Der 28-Jährige sei Medienberichten zufolge für rund 105 Millionen Euro zu haben.
Lukaku holte mit Inter Mailand am Ende der abgelaufenen Spielzeit die italienische Meisterschaft, an deren Gewinn er mit 24 Treffern in 36 Partien einen maßgeblichen Anteil hatte.
Aufgrund der bislang erfolglosen Verhandlungen mit Borussia Dortmund und Haaland soll Chelsea nun den belgischen Nationalstürmer ins Auge gefasst haben.
Bundesliga
Alle Augen auf Omar: Wie löst Nagelsmann sein erstes Bayern-Puzzle?
13/07/2021 AM 23:21
Laut "Sport 1" gab es auch noch kein konkretes Angebot seitens der Blues an den BVB bezüglich Haaland. Man habe lediglich unverbindliche Gespräche mit dem 20-Jährigen geführt.
Die Verantwortlichen in Dortmund hatte außerdem mehrmals betont, den Norweger mindestens für ein weiteres Jahr behalten zu wollen.
"Ich habe es überall gesagt: Wir planen weiterhin mit ihm. Er wird in der neuen Saison bei uns spielen", sagte Manager Michael Zorc zuletzt bei "Sky".
Das könnte Dich auch interessieren: Tonspur enthüllt: Real-Boss lästerte heftig über Casillas und Raúl

Brazzo erzählt Upamecano-Anekdote: "Habe ich noch nie erlebt"

Bundesliga
Doppel-Schock für BVB: Haaland und Reus verletzt
GESTERN AM 15:53
Bundesliga
Kurztrip nach Spanien: Neue Spekulationen um Haaland
24/09/2021 AM 11:13