Tuchel war bis vor kurzem noch Trainer bei Paris Saint-Germain und wurde bereits in den letzten Tagen mit Chelsea als Lampard-Nachfolger in Verbindung gebracht. Der Deutsche könne sich demnach auch einen Wechsel in die Premier League gut vorstellen.
Rodgers steht noch bis 2025 bei Leicester City unter Vertrag und Hasenhüttl ist derzeit Coach vom FC Southampton. Lampard ist seit 2019 Trainer des FC Chelsea und hat beim Klub noch einen Vertrag bis 2022. Ob er diesen auch erfüllen wird, bleibt abzuwarten.
Denn die Blues konnten von den vergangenen sechs Ligaspielen nur eines gewinnen und belegen in der Premier-League-Tabelle aktuell nur den neunten Platz. Die Kritik an dem Coach wird jedenfalls immer lauter.
Champions League
Bayern wie Real Madrid? "Wir können auch eine Ära prägen"
05/01/2021 AM 12:21
Das könnte dich auch interessieren: Nach Triumph über Klopp: Hasenhüttl bricht in Tränen aus

Bayern-Star Coman von Manchester-Klubs heiß umworben

Fußball
Darum machte Sancho Geheim-Urlaub in Dubai
05/01/2021 AM 10:38
La Liga
Reals Alaba-Angebot: Nur Taktik im Poker mit Ramos?
05/01/2021 AM 09:36