"Wir werden die nicht tragen", kündigte Klopp vor dem Spiel bei "Sky Sports" an und begründete seine Meinung: "Wenn jemand meint, er müsse uns daran erinnern, dass wir es uns verdienen müssen, in der Champions League zu spielen, ist das ein Witz. Ein echter Witz!"
Der Klub zählt zu den Gründungsmitgliedern der Super League, Trainer Jürgen Klopp hatte sich vor dem 1:1-Remis bei Leeds United jedoch kritisch zu den Plänen geäußert.
In Liverpool hatten derweil die eigenen Fans unter anderem Banner angebracht, die "Schande über Dich - R.I.P. LFC 1892-2021" oder auch "LFC-Fans gegen die Europäische Super League" als Aussage hatten. Einige Fanklubs kündigten an, ihre Banner nicht mehr bei Spielen aufzuhängen.
Champions League
Für eine Handvoll Euro: Diese Männer stecken hinter der Super League
20/04/2021 AM 09:00
Der Trainer fühlt sich und seine Mannschaft unfair behandelt: "Wir haben damit nichts zu tun, aber die Leute tun so, als ob. Die Leeds-Fans haben uns bei der Ankunft heute angebrüllt, als hätten wie die Entscheidung getroffen, haben wir aber nicht."
Das könnte Dich auch interessieren: Klopp ist gegen die Super League: "Meinung hat sich nicht geändert"

"Von blanker Gier getrieben": UEFA-Chef grillt Juventus und Konsorten

Premier League
Schock in Minute 87: Liverpool nur remis in Leeds
19/04/2021 AM 20:50
Champions League
UEFA-Funktionär glaubt an CL-Rauswurf der Super-League-Klubs
19/04/2021 AM 19:11