Die Engländer lehnten angeblich bereits zwei Angebote des deutschen Rekordmeisters für Mané ab. Zunächst sollen die Bayern rund 30 Millionen Euro geboten haben. Darauf folgte offenbar eine Offerte über etwa 35 Millionen Euro.
Ein Teil dieser Summe sollte jedoch erst bei kaum zu erreichenden Erfolgen als Boni ausgezahlt werden, heißt es. Dazu gehörten angeblich drei Titel in der Champions League für die Münchener sowie ebenso viele Ballon-d'Or-Auszeichnungen für den Senegalesen.
Auch dieses Angebot wurde von Liverpool laut englischer Medienberichte als "lachhaft" abgeschmettert.
Bundesliga
Nach Lewandowski: Weiterer Bayern-Star will offenbar wechseln
UPDATE 09/06/2022 UM 13:57 UHR
Dennoch soll der englische Vize-Meister einem Verkauf von Mané generell offen gegenüber stehen. Liverpool arbeitet im Moment selbst an einer Verpflichtung von Darwin Núñez von Benfica Lissabon.

FC Liverpool hält offenbar an Forderung fest

Für den 22-jährigen Uruguayer müssten die Reds wohl 80 Millionen Euro Ablöse plus 20 Millionen Euro an Boni zahlen. Dafür kämen die Millionen für Mané gerade recht.
Auch die Bayern sollen aktuell um Millionen feilschen. Laut "Daily Mail" versuchen die Münchener für Robert Lewandowski, der den Verein in Richtung FC Barcelona verlassen will, ebenfalls mindestens 50 Millionen Euro einzustreichen. Zuletzt hatten sich die Bayern-Bosse noch öffentlich gegen einen Verkauf des Polen ausgesprochen. Da Lewandowski allerdings vehement auf einen vorzeitigen Abschied pocht, dürften im Hintergrund verschiedenen Optionen durchdacht werden - darunter auch ein Verkauf.
Angeblich ist sich Liverpool dieser Situation bewusst und erwartet daher für Mané, den sie im Vergleich mit dem Bayern-Torjäger als gleichwertig einstufen, eine vergleichbare Ablösesumme.
Das könnte Dich auch interessieren: Besser als Pogba und Kanté zusammen: Das ist Reals 100-Millionen-Mann Tchouaméni

Rangnick verrät: Dann wäre Mbappé sicher nach Leipzig gewechselt

Bundesliga
Hinteregger wehrt sich gegen Vorwurf des Rechtsradikalismus
UPDATE 09/06/2022 UM 13:20 UHR
Bundesliga
Ex-Stürmer schießt gegen Lewandowski: "Finde es peinlich"
UPDATE 09/06/2022 UM 09:50 UHR