Erst vor wenigen Tagen dementierte die Ronaldo-Entourage die Spekulationen um einen vorzeitigen CR7-Abgang vom italienischen Serienmeister.

Wie die italienische Sportzeitung berichtet, soll nun auch der neue Cheftrainer Andrea Pirlo dem Sturm-Star in einem Gespräch erklärt haben, dass man ihn bei Juve als unverkäuflich erachte.

Bundesliga
Macht Bayern da mit? Liverpool will Preis für Thiago angeblich weiter drücken
18/08/2020 AM 10:53

Pirlo soll demnach Kontakt zum fünffachen Weltfußballer aufgenommen haben, um sich und seine Pläne als Trainer vorzustellen. Dabei soll er verkündet haben, dass er die Offensive mit einem Stürmer verstärken wolle, der künftig gemeinsam mit Ronaldo auf Torjagd gehen soll. Im Gespräch dafür: Zwei Stars des FC Barcelona.

Juventus Turin: Suarez oder Griezmann mit CR7 im Sturm?

So schreibt die "Corriere dello Sport", dass Sportdirektor Fabio Paratici nach dem Abgang von Gonzalo Higuaín ein Angebot für Luis Suárez einreichen könnte. Im Zuge des aktuell geplanten Umbruchs bei Barça darf der Uruguayer die Katalanen verlassen. Darüber hinaus wird auch über Antoine Griezmann als möglichen Neuzugang spekuliert.

Es sieht also nicht so aus, als würde der Portugiese die "Alte Dame" in naher Zukunft verlassen wollen.

Zuletzt waren Gerüchte aufgekommen, dass das vor der Übernahme durch malaysische Investoren stehende Newcastle United mit einer Verpflichtung des fünfmaligen Weltfußballers liebäugle.

Beim italienischen Meister steht Ronaldo noch bis 2022 unter Vertrag. In der vergangenen Spielzeit war er mit 31 Treffern in 33 Ligaspielen ein entscheidener Faktor für den neunten Scudetto in Folge.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: US-Milliardär schlägt zu: AS Rom wechselt für 600 Millionen Euro Besitzer

"Bayern vernichtet seine Gegner": BVB-Boss Watzke adelt den großen Rivalen

Fußball
Sporting plant besondere Ehrung für Ronaldo
21/09/2020 AM 20:00
Serie A
Sieg gegen Genua: Pirlo feiert mit Juve perfektes Liga-Debüt
20/09/2020 AM 21:35