Fußball
Serie A

Immobile stellt Vereinsrekord ein: Lazio jubelt in Turin

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Ciro Immobile (mit Ball) und Marco Parolo schossen Lazio Rom zum Sieg beim FC Turin

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
30/06/2020 Am 22:04 | Update 30/06/2020 Am 22:04

Lazio Rom hat sein Spiel beim FC Turin mit 2:1 (0:1) gewonnen. Dabei erlebte Ciro Immobile ein Wechselbad der Gefühle. Zunächst verursachte er einen Handelfmeter (5.), den Andrea Belotti zur Turiner Führung verwandelte. Später traf Immobile mit seinem 29. Saisontor zum Ausgleich (48.) und stellte seinen eigenen Vereinsrekord aus der Saison 2017/18 ein. Marco Parolo (72.) erzielte den Siegtreffer.

Nach dem Erfolg von Spitzenreiter Juventus Turin bei CFC Genua (3:1) liegt Lazio weiterhin mit vier Punkten Rückstand auf die Alte Dame in der Tabelle auf Platz zwei und bleiben damit im Rennen auf den Scudetto.

(SID)

Bundesliga

Watzke kündigt Transfer-Stopp beim BVB an

01/07/2020 AM 05:12

Das könnte Dich auch interessieren: Trotz Messis Meilenstein: Barça lässt im Top-Spiel gegen Atlético Punkte liegen

Rückkehr nach Deutschland fix: So gut war Sané in der Bundesliga

00:01:00

Premier League

Doppelpack Fernandes: ManUnited feiert wichtigen Sieg im Kampf um Europa

30/06/2020 AM 22:11
Bundesliga

Netzreaktionen zum Tönnies-Aus: "Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei"

30/06/2020 AM 19:05
Ähnliche Themen
FußballSerie ALazio RomFC Turin
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen