Bei einem Heimspiel von Guimarães am 16. Februar war Stürmer Moussa Marega vom Meister FC Porto von den Rängen rassistisch beleidigt worden.
Der ehemalige Spieler von Vitória, der in der 60. Minute das 2:1-Siegtor erzielt hatte, verließ daraufhin das Spielfeld und wurde von Wilson Manafa ersetzt.
Das könnte Dich auch interessieren: Sancho im Formtief: Liebeskummer auf der rechten Seite
Bundesliga
Positiver Corona-Test bei Can: BVB-Profi fällt für Revierderby aus
23/10/2020 AM 15:46
(SID)

Flick zu Gnabrys Test-Wirrwarr: Ganz ehrlich...

Bundesliga
Vor dem Bayern-Spiel gegen Frankfurt: Flick gibt Update zu Sané
23/10/2020 AM 12:47
SuperLiga
Ronaldos Mutter will für sensationellen Wechsel ihres Sohnes sorgen
14/05/2021 AM 20:53