"Ich gebe mein Bestes bei der EM. Wenn ich danach zurück zu ManCity komme, mache ich vielleicht die Vorbereitung mit, womöglich werde ich noch mal ausgeliehen, vielleicht komme ich auch nach Deutschland", erklärte Nmecha, der bereits in der vergangenen Spielzeit vom englischen Meister an Preston North End ausgeliehen war.
Demnach zieht der gebürtige Hamburger einen Wechsel in die Bundesliga durchaus in Betracht:
"Es gibt Interessenten, es gibt einige Vereine in der Bundesliga. Das wäre super für mich, weil ich ja deutsch spreche, da würde ich mich gleich wohl fühlen. Den Fußball, der in Deutschland gespielt wird, den mag ich."
Fußball
Nmecha betont: Entscheidung für DFB endültig
27/03/2019 AM 09:10
Laut "kicker" könnte Borussia Mönchengladbach an einer Verpflichtung des Juwels interessiert sein. Die "Fohlen" suchen nach dem Wechsel von Thorgan Hazard zu Borussia Dortmund neue Offensivkräfte.
Zudem würde ein Transfer Nmechas in das Beuteschema von Gladbach-Manager Max Eberl passen, der in den letzten Jahren immer wieder die Fühler nach talentierten Spielern aus dem Mutterland des Fußballs ausstreckte. Obendrein stammt Nmechas Mutter aus Gladbach.

Nmecha: "Ich muss an mich glauben"

Obwohl Pep Guardiola ein Fan des Talents zu sein scheint, versuchte Nmecha in der abgelaufenen Saison sein Glück in der zweiten englischen Liga, der Football League Championship.
"Bevor ich zu Preston ausgeliehen wurde, hat mir Trainer Pep Guardiola gesagt, dass er mich schätzt und meine Entwicklung im Auge behält. Ich sollte eigentlich auch bleiben, aber ich wollte viel Spielpraxis und mich deshalb ausleihen lassen, das habe ich bei Preston bekommen", so Nmecha weiter. "Ich muss an mich glauben. Aber es gibt da so viele gute Spieler, das wird schwierig, aber das kann auch helfen. Es gibt Vor- und Nachteile, in einer so großen Mannschaft zu spielen."
In der Football League Championship bestritt der junge Stürmer 41 Spiele und steuerte 11 Scorerpunkte bei. Bevor sich der 20-Jährige im Sommer mit einem potentiellen Bundesliga-Wechsel beschäftigt, möchte er sein Können bei der U21-EM in Italien auf internationaler Bühne unter Beweis stellen. Dass er ein Spieler für wichtige Partien sein kann, bewies Nmecha bei der U19-EM vor zwei Jahren, als er Englands Juniorenauswahl mit seinem Tor im Finale zum Titel schoss.

Nmecha schießt England auf den U19-Thron

Bundesliga
Wechsel perfekt: U21-EM-Held Nmecha kehrt zurück in die Bundesliga
16/07/2021 AM 19:57
Bundesliga
U21-Europameister offenbar vor Rückkehr zum VfL Wolfsburg
15/07/2021 AM 14:05