Auf Platz zwei folgt das Grasser Racing Team im Lamborghini mit den Fahrern Christian Engelhart und Mirko Bortolotti, vor Dries Vanthoor und Ezequiel Perez Companc vom Belgian Audi Club.
Die Sieger des Qualifyings Gachet und Haase übernahmen nach dem fliegenden Start auch gleich die Führung, vor dem zweiten Audi mit Dries Vanthoor, gefolgt von Maro Engel im BLACK FALCON Mercedes. Die Sieger des ersten Rennens und sechsten des Qualifyings, Vincent Abril und Raffaele Marciello im Mercedes, fanden sich nach dem Start auf Platz neun wieder und beendeten das Rennen auf Rang sechs. Rolf Ineichen und Michele Beretta vom Grasser Racing Team, bekamen wegen eines Frühstarts, eine Durchfahrtsstrafe und belegten danach den letzten Platz, am Ende machten sie zehn Plätze gut und wurden Siebzehnte.
Während Dries Vanthoor, Maro Engel und Mirko Bortolotti gleich nach Öffnung der Boxengasse ihren Stopp einlegten, drehte der Führende Christopher Haase, weiter souverän seine Runden.
GT Series
Las Vegas krönt die Champions der Blancpain GT Serie 2019
26/10/2019 AM 12:49
Nachdem alle Teams ihren Boxenstopp absolviert und Reifen und Fahrer gewechselt hatten, sortierte sich Mirko Bortolotti hinter Simon Gachet ein und verdrängte damit Ezequiel Perez Companc vom zweiten Platz.
Im Laufe der folgenden Runden konnte sich Gachet weiter von den Verfolgern absetzen und einsam seine Runden drehen. Dahinter konnte Bortolotti ebenfalls etwas Abstand zwischen sich und Companc bringen, der sich bis Rennende ein spannendes Duell mit Luca Stolz lieferte. Für Stolz und Engel sollte es wie im ersten Rennen „nur“ zu Platz vier reichen.
Mit Simon Gachet und Christopher Haase hat die Blancpain GT 3 Serie nun neun unterschiedliche Sieger in neun Rennen.
In der Gesamtwertung führen Andrea Caldarelli und Marco Mapelli mit je 98 Punkten vor Luca Stolz und Maro Engel mit jeweils 82,5 Punkten und Davide Rigon, Mikhail Aleshin und Miguel Molina mit jeweils 49 Punkten.
Vom 25. – 28. Juli findet in Spa Francorchamps (Belgien) das 24- Stunden- Rennen statt. Bei den Tests für das Rennen in Spa konnten Andrea Rizzoli, Klaus Bachler und Zaid Ashkanani vom Dinamic Motorsport im Porsche 911 GT3 R die Bestzeit erzielen.
GT Series
Caldarelli und Mapelli sind die Gewinner der Blancpain GT Serie 2019!
01/10/2019 AM 12:31
GT Series
High Noon um den Blancpain GT Titel in Barcelona
26/09/2019 AM 21:26