Am Dienstag, 18. Januar bestreitet die deutsche Handball-Nationalmannschaft um 18:00 Uhr bei der EM ihr letztes Spiel in der Vorrundengruppe D. In der slowakischen Hauptstadt Bratislava bekommt es die DHB-Auswahl mit Polen zu tun.
Beide Teams haben ihre ersten beiden Partien gewonnen und sind bereits vorzeitig für die Hauptrunde qualifiziert. Gerade deshalb hat das Duell aber eine enorme Bedeutung: Der Gewinner der Partie zieht nicht nur als Gruppenerster in die Hauptrunde ein, sondern nimmt die zwei Punkte ebenfalls mit.
Die deutsche Mannschaft muss im Gruppenfinale erneut auf Julius Kühn verzichten, der sich nach einem positiven Corona-Test weiterhin in Quarantäne befindet. Zudem gab es am Montag einen weiteren Coronafall: Auch der für Kühn nachnominierte Hendrik Wagner wurde positiv getestet und ist daher in Isolation. Die darauf folgenden Tage meldete der DHB weitere positive Fälle.
EM
"Verstehe die Welt nicht mehr": Nächster Coronafall im DHB-Team
17/01/2022 AM 14:14
Alle Informationen zum dritten Gruppenspiel der DHB-Auswahl gegen Polen gibt es hier.

Handball-EM: Polen - Deutschland jetzt live im TV

Die Partie Polen gegen Deutschland wird vom "ZDF" live im TV übertragen. Anwurf ist am Dienstag, 18. Januar um 18:00 Uhr.

Handball-EM: Polen - Deutschland jetzt live im Livestream

Das "ZDF" bietet zudem auch einen Livestream zum dritten Spiel der deutschen Mannschaft an. Den Livestream gibt es in der "ZDF"-Mediathek und auf Sportstudio.de. Zudem zeigt auch Sportdeutschland.tv die Partie im Livestream.

Polen - Deutschland jetzt live im Liveticker

Bei Eurosport.de könnt ihr die Partie Polen gegen Deutschland im Liveticker verfolgen.
Zudem gibt es bei Eurosport.de während der Handball-EM alle News, Hintergrundgeschichten und Informationen zu den Geschehnissen in Ungarn und der Slowakei. Darüber hinaus gibt es von ausgewählten Spielen Highlight-Videos. Bei Eurosport.de verpasst ihr also nichts.

Mit Kantersieg in die Hauptrunde: Polen fegt über Belarus hinweg

Polen - Deutschland: DHB-Team trotzt Corona-Chaos und holt sich Gruppensieg

Deutschlands Handballer haben mit einer starken Leistung auf das Corona-Chaos der letzten Tage und Stunden reagiert. Gegen Polen siegte das DHB-Team, bei dem insgesamt neun Profis aufgrund eines positiven Corona-Tests nicht zur Verfügung standen, deutlich 30:23 (15:12). Dank des Sieges zieht die Mannschaft von Alfred Gislason als Gruppenerster in die Hauptrunde der Handball-EM ein. | Zum Bericht

Polen - Deutschland - DHB mit zwei weiteren Coronafällen: Klimpke und Schiller positiv

Die Zahl der Coronafälle in der deutschen Handball-Nationalmannschaft hat sich am Mittwoch auf neun erhöht. Weniger als drei Stunden vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Polen (18:00 Uhr Live im Ticker auf eurosport.de) teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit, dass auch Torhüter Till Klimpke und Marcel Schiller positive Ergebnisse bei PCR-Tests aufwiesen. | Zum Bericht

Polen - Deutschland - Weitere Coronafälle: Quintett um Wolff, Häfner und Kastening positiv getestet

Corona-Ausbruch im DHB-Team: Die deutschen Handballer haben bei der EM in der Slowakei und in Ungarn fünf weitere Coronafälle zu beklagen. Torhüter Andreas Wolff, Rückraumspieler Kai Häfner, Rechtsaußen Timo Kastening, Linksaußen Lukas Mertens und Spielmacher Luca Witzke wurden am Montag positiv auf das Virus getestet. Dies teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Abend mit. | Zum Bericht

Polen - Deutschland: DHB-Team meldet mit Nachzügler Hendrik Wagner nach Julius Kühn nächsten Coronafall

Nächster Coronafall im DHB-Team: Nachzügler Hendrik Wagner ist nach seiner Ankunft beim obligatorischen Eingangs-PCR-Test positiv auf das Virus getestet worden und befindet sich nun in Isolation. Dies teilte der Deutsche Handballbund (DHB) am Montag mit. Wagner, der erst am Sonntag für den coronainfizierten Julius Kühn nach Bratislava beordert worden war, hatte noch keinen Kontakt zur Mannschaft. | Zum Bericht
Das könnte Dich auch interessieren: Spuckattacke: Montenegriner sorgt für Eklat bei Handball-EM

DHB-Team feiert Klimpke: "Freue mich riesig für den Jungen"

EM
Torwart-Frage vor Polen-Spiel: Gislason hat klare Tendenz
17/01/2022 AM 09:41
EM
Bitter über weiteres Comeback: "Kann ich mir nicht vorstellen"
19/03/2022 AM 12:52