Und zwar von der UN-Generalversammlung im Konsens aller 193 UN-Mitgliedstaaten.
Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine zeigte sich das IOC "tief besorgt über die Sicherheit der Olympischen Gemeinschaft in der Ukraine". Es sei eine Task Force eingerichtet worden, "um die Situation genau zu beobachten und die humanitäre Hilfe für die Mitglieder der Olympischen Gemeinschaft in der Ukraine nach Möglichkeit zu koordinieren".
IOC-Präsident Thomas Bach bekräftige am Donnerstag seinen Aufruf zum Frieden, den er bereits in seinen Reden bei der Eröffnungsfeier und der Abschlussfeier der Olympischen Spiele zum Ausdruck gebracht hatte: "Beachten Sie Ihr Engagement für diesen Olympischen Frieden, geben Sie dem Frieden eine Chance."
Olympische Spiele
Shiffrin will bis 2026 weitermachen: "Ich liebe Cortina"
23/02/2022 AM 16:44
Bereits nach den Winterspielen im russischen Sotschi 2014 hatte Russland den Olympischen Frieden missachtet. Unmittelbar nach der Schlussfeier (23. Februar) begannen auf Anweisung von Staatspräsident Wladimir Putin die Vorbereitungen zur Annexion der Krim.
Das könnte Dich auch interessieren: DOSB fordert: Wettkämpfe in Russland und Kriegsgebieten aussetzen
(SID)

Spektakuläre Abflüge und kuriose Stürze - Best of Crashes

Olympia Peking
Diese deutschen Sportler haben bei Instagram den größten Sprung gemacht
22/02/2022 AM 23:50
Olympia Peking
Diese deutschen Sportler haben bei Instagram den größten Sprung gemacht
22/02/2022 AM 23:50