Im Medaillenspiegel würde Deutschland allerdings einen Platz verlieren: In Südkorea noch hinter Norwegen auf Rang zwei, würde das deutsche Team laut der Prognose in China Dritter werden, wieder geschlagen von Norwegen und überholt von den Athleten aus Russland.
Die genaue Aufteilung stellt Deutschland jeweils zwölf Gold- und Silbermedaillen in Aussicht, dazu sieben Mal Bronze in insgesamt sieben Sportarten: Biathlon (5), Skispringen (5), Skeleton (2), Bob (6), Rodeln (7), Nordische Kombination (3) und Snowboard (3). Kein Edelmetall winkt hingegen im Ski alpin oder Eishockey.
Wen sehen die Datenspezialisten von "Gracenote" als zukünftige Olympiasieger? Ihre detaillierte Aufstellung nennt Bobpilot Francesco Friedrich als erwarteten Doppel-Olympiasieger, dazu kommt Gold in allen vier Rodel-Disziplinen, für Skispringer Karl Geiger von der Normalschanze, im Skeleton durch Tina Hermann sowie im Snowboard durch Ramona Hofmeister im Parallel-Riesenslalom.
Olympia Peking
Olympia: Zeitplan, Kalender und Termine der Winterspiele Peking 2022
13/02/2022 UM 12:00
Goldmedaillen prognostiziert werden auch für die Nordischen Kombinierer im Team, die Skispringer von der Großschanze und im Mixed-Mannschaftswettbewerb. Deutsche Doppelsiege winken im Zweier- und Viererbob der Männer, im Rodel-Doppelsitzer der Männer sowie im Einzel der Frauen und im Snowboard der Frauen beim Parallel-Riesenslalom.
https://i.eurosport.com/2021/02/03/2984305.png
https://i.eurosport.com/2021/02/03/2984306.png
Das könnte Dich auch interessieren: Olympia macht süchtig: Pechstein, Kasai, Frenzel peilen Peking 2022 an

Stronger Together: Noch ein Jahr bis zu Olympia in Peking 2022

Olympia Peking
IOC verurteilt Bruch des Olympischen Friedens durch Russland
24/02/2022 UM 13:55
Olympia Peking
Diese deutschen Sportler haben bei Instagram den größten Sprung gemacht
22/02/2022 UM 23:50