Radsport
Giro d'Italia

Giro-Classics: Was läuft wann - die Übersicht kompakt

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Tom Dumoulin jubelt beim Giro d'Italia 2017

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
vor 10 Stunden | Update vor 10 Stunden

In neuen interaktiven Live-Sendungen blicken Eurosport und GCN täglich mit den Radsport-Fans auf die 21 besten Giro d'Italia-Etappen der letzten sieben Jahre zurück. Vom 9. bis 31. Mai - dem ursprünglichen Zeitraum der auf den Herbst verschobenen Italien-Rundfahrt - präsentieren wir in "Giro d‘Italia Etappen-Klassiker" jeden Tag ein besonderes Highlight aus den Giro-Jahren 2013 bis 2019.

Der Kampf um das begehrte "Maglia Rosa" beim Giro d’Italia sorgt seit jeher für spannende Radsport-Momente und begeistert Millionen von Fans. Eurosport und das Global Cycling Network (GCN) erweitern ihre Zusammenarbeit und lassen in der neuen Sendung "Giro d‘Italia Etappen-Klassiker" unvergessliche Momente der Italien-Rundfahrt wieder aufleben. Die Auswahl der Etappen hat vorab einen GCN-Experten-Jury getroffen.

Die 90-minütige Sendung wird auf den Eurosport-Plattformen (linear und digital) und über die GCN-App verfügbar sein. Eurosport überträgt mit dem Kommentatoren-Duo Karsten Migels und Jean-Claude Leclercq die "Giro d‘Italia Etappen-Klassiker" täglich ab 15:30 Uhr im Free-TV bei Eurosport 1 sowie im Eurosport Player.

Radsport

Paris-Roubaix während des Giro: So sieht der neue Rad-Kalender aus

05/05/2020 AM 14:34

Umrahmt werden die ausgewählten Etappen mit Insider-Stories von Fahrern und Experten sowie Analysen der besten Szenen vom ehemaligen Rennfahrer Dan Lloyd. Zudem haben Fans über die GCN-App die Möglichkeit auf ein interaktives Giro-Erlebnis. Die User können sich u.a. in Gespräche und Diskussionen mit vielen Radsport-Experten und Grand-Tour-Legenden einbringen, Quizfragen beantworten und an Abstimmungen teilnehmen.

QUIZ: Kennst Du die Sieger des Giro d'Italia?

Die erste Folge von "Giro d‘Italia Etappen-Klassiker" ist der 3. Etappe von 2013 gewidmet. Damals kürte sich der Italiener Luca Paolini überraschend zum Sieger und eroberte das Rosa Trikot. In weiteren Folgen können sich Radsport-Fans u.a. auf die 14. Etappe aus dem Jahr 2016, als Esteban Chaves aus Kolumbien den Niederländer Steven Kruijswijk im Sprint besiegte, und auf Chris Froomes denkwürdige 80-km-Solofahrt auf der 19. Etappe beim Giro d’Italia 2018 freuen.

Eurosport und GCN zeigen die 21 unvergesslichen Etappen aus jedem Blickwinkel und bieten Fans mehr Möglichkeiten als je zuvor, auf Premium-Inhalte zuzugreifen.

Die Übersicht der "Giro d'Italia Etappen-Klassiker":

  • 9. Mai 2020: 3. Etappe 2013; Sieger: Luca Paolin (ITA)
  • 10. Mai 2020: 15. Etappe 2013; Sieger: Giovanni Visconti (ITA)
  • 11. Mai 2020: 20. Etappe 2013, Sieger: Vincenzo Nibali (ITA)
  • 12. Mai 2020: 14. Etappe 2014; Sieger: Enrico Battaglin (ITA)
  • 13. Mai 2020: 16. Etappe 2014; Sieger: Nairo Quintana (COL)
  • 14. Mai 2020: 20. Etappe 2014; Sieger: Michael Rogers (AUS)
  • 15. Mai 2020: 4. Etappe 2015; Sieger: Davide Formolo (ITA)
  • 16. Mai 2020: 16. Etappe 2015; Sieger: Mikel Landa (ESP)
  • 17. Mai 2020: 20. Etappe 2015; Sieger: Fabio Aru (ITA)

18. Mai 2020: Ruhetag

  • 19. Mai 2020: 14. Etappe 2016; Sieger: Esteban Chaves (COL)
  • 20. Mai 2020: 19. Etappe 2016; Sieger: Vincenzo Nibali (ITA)
  • 21. Mai 2020: 20. Etappe 2016; Sieger: Rein Taaramäe (EST)
  • 22. Mai 2020: 9. Etappe 2017; Sieger; Nairo Quintana (COL)
  • 23. Mai 2020: 16. Etappe 2017; Sieger: Vincenzo Nibali (ITA)
  • 24. Mai 2020: 19. & 21. Etappe 2017; Sieger: Mikel Landa (ESP) & Jos van Emden (NED)

25. Mai 2020: Ruhetag

  • 26. Mai 2020:6. Etappe 2018; Sieger: Esteban Chaves (COL)
  • 27. Mai 2020: 15. Etappe 2018; Sieger: Simon Yates (GBR)
  • 28. Mai 2020: 19. Etappe 2018; Sieger: Chris Froome (GBR)
  • 29. Mai 2020: 7. Etappe 2019; Sieger: Pello Bilbao (ESP)
  • 30. Mai 2020: 16. Etappe 2019; Sieger: Giulio Ciccone (ITA)
  • 31. Mai 2020: 20. & 21. Etappe 2019, Sieger Esteban Chaves (COL) und Chad Haga (USA)

Giro-Classics: Die besten Etappen täglich bei Eurosport

00:00:30

Experten und Gäste bei "Giro d'Italia Etappen-Klassiker":

  • Alberto Contador (gewann alle drei Grand Tours)
  • Sir Bradley Wiggins (Sieger der Tour de France 2012)
  • Bernhard Eisel (Klassiker-Spezialist)
  • Jacky Durand (gewann mehrere Tour-de-France-Etappen)
  • Marianne Vos (gewann dreimal den Giro d’Italia Femminile)
  • Magnus Backstedt (gewann mehrere Etappen bei Grand Tours)
  • Brian Smith (Radsport-Experte)
  • Carlton Kirby (Radsport-Kommentator)
  • Dan Lloyd (ehemaliger Radrennfahrer)
  • Marion Rousse (ehemalige Rennradfahrerin)
  • Rob Hatch (Radsport-Kommentator)
  • Simon Richardson (ehemaliger Radrennfahrer)

Das könnte Dich auch interessieren: QUIZ: Welche Deutschen kamen unter die Top 5 der Tour?

Watt-Werte vom härtesten Giro-Anstieg: Die Zahlen zum Mortirolo

00:02:39

Giro d'Italia

QUIZ: Kennst Du alle deutschen Etappensieger beim Giro?

VOR 11 STUNDEN
Giro d'Italia

Premiere in Mailänder Morgendämmerung: Der Start des ersten Giro d'Italia

13/05/2020 AM 11:18
Ähnliche Themen
RadsportGiro d'Italia
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Giro d'Italia

QUIZ: Kennst Du alle deutschen Etappensieger beim Giro?

VOR 11 STUNDEN

Letzte Videos

Radsport

Giro-Classics: Yates schnappt sich den Tagessieg - Froome abgeschlagen

00:08:40

Meistgelesen

Bundesliga

Flick schwärmt von Sancho: "Großes Talent, hat enorme Eigenschaften"

GESTERN AM 22:52
Mehr anzeigen