Enden könnte er Giro 2021 drei Wochen später möglicherweise nicht in Mailand, sondern in Verona vor dem berühmten römischen Theater.

Wie "TuttoBiciWeb" berichtet, seien außerdem Bergankünfte am Monte Zoncolan und den berühmten Drei Zinnen von Lavaredo geplant. Außerdem werde das Rennen die slowenische Grenze überqueren, um eine Etappe im östlichen Nachbarland abzuhalten.

Giro d'Italia
Giro-Sieg kostet ein Auto: Geoghegan Hart verliert Bruder-Wette
15/11/2020 AM 19:38

Vegni hofft wohl, damit Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) oder Vuelta-a-Espana-Gewinner Primoz Roglic (Jumbo - Visma) an den Start in Turin locken zu können.

Allerdings hatte er Ende Oktober angekündigt, dass auch der 104. Giro ausschließlich in Italien ausgetragen werden soll.

Direkt zu radsport-news.com

Das könnte Dich auch interessieren: Giro-Chef droht Top-Teams mit Ausladung

Ventoux im Doppelpack und zwei Zeitfahren: Die Strecke der Tour 2021

Giro d'Italia
Giro-Sieg kostet ein Auto: Geoghegan Hart verliert Bruder-Wette
15/11/2020 AM 19:38
Giro d'Italia
Roglic und Carapaz im Duell: Favoriten-Showdown am Berg
28/10/2020 AM 17:47