Am Sonntag berichtete Eurosport bereits über die überschaubaren Verhältnisse, in denen Geschke zurzeit gezwungenermaßen festsitzt.
Der DOSB hat ihm nun zusammen mit dem Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) ein Ergometer für sein Hotelzimmer zur Verfügung gestellt, um der Langeweile etwas entgegenzuwirken.
Olympia - Radsport
Carapaz, Kiesenhofer und Co. - die Radsport-Highlights von Tokio
UPDATE 09/08/2021 UM 12:49 UHR
Dadurch konnte er auch mit seinen Teamkollegen Maximillian Schachmann und Niklas Arndt mitfiebern, die heute morgen beim Zeitfahren in Tokio dabei sein konnten und auf den Plätzen 15 und 19 landeten.
Gold ging nach einer überlegenen Vorstellung an den Slowenen Primoz Roglic.
Das könnte dich ebenfalls interessieren: BDR-Sportdirektor sorgt für rassistischen Skandal

Highlights: So lief das Olympia-Zeitfahren der Frauen

Olympia - Radsport
Rassismus-Vorfall: Moster von UCI bis Ende 2021 gesperrt
UPDATE 06/08/2021 UM 09:31 UHR
Olympia - Radsport
Vom Kriegsflüchtling zum Olympiateilnehmer: Der Weg von Wais
UPDATE 03/08/2021 UM 03:25 UHR