Der "Hai von Messina", der beim Straßenrennen am 24. Juli (04:00 Uhr MESZ) um eine Medaille fahren will, reist zum vierten Mal zu Olympischen Spielen.
Der Italiener habe ein gutes Gefühl, "aber für ein Rennen wie die Olympischen Spiele braucht man das ganze Team in Bestform", sagte Nibali.
Das könnte Dich auch interessieren: Pogacar wehrt Großangriff souverän ab - Solist jubelt in Andorra
Radsport
Radsport-Legende Nibali kehrt zu Astana zurück
23/09/2021 AM 15:51
(SID)

Evolution des Radsports: Dank neuester Technologie zum Erfolg

Olympia - Radsport
Rad-Stars jagen Gold in Rio: So lief das Olympia-Rennen 2016
12/07/2021 AM 07:53
Giro d'Italia
Mehrere Knochenbrüche: De Marchi nach schwerem Sturz im Krankenhaus
20/05/2021 AM 16:58