Auf den weiteren Plätzen folgten der Norweger Edvald Boasson Hagen (TotalEnergies) und Cosnefroys italienischer Teamkollege Andrea Vendrame.
An der Spitze der Gesamtwertung kam es zu keinen Veränderungen.
Marc Hirschi (UAE Team Emirates) verteidigte sein Gelbes Trikot und liegt weiter vier Sekunden vor Joao Almeida (Deceuninck - Quick-Step) und 19 Sekunden vor David Gaudu (Groupama -FDJ).
GP de Wallonie
Laporte gewinnt GP de Wallonie - Valgren feiert Solo-Sieg in der Toskana
15/09/2021 AM 17:22
Das könnte Dich auch interessieren: Steimle schrammt am Sieg vorbei
Direkt zu radsport-news.com

Modolo sprintet in Mamer zum Sieg: Finale der 3. Etappe

Paris - Roubaix
Klassiker Paris-Roubaix mit einem Pavé-Abschnitt mehr als 2019
15/09/2021 AM 15:28
Tour de Luxembourg
Hirschi stürmt mit erstem Saisonsieg ins Gelbe Trikot
15/09/2021 AM 15:26