Werbung
Ad
Ski Alpin

Vincent Kriechmayr gewinnt den Super-G der Männer beim Weltcupfinale in Courchevel und Meribel

Weltmeister Vincent Kriechmayr ist beim Super-G beim Weltcupfinale in Courchevel und Meribel nicht zu schlagen. Der Österreicher verweist die beiden Schweizer Marco Odermatt und Gino Caviezel auf die Ränge zwei und drei und sicherte sich damit den Erfolg bei seinem letzten Start im Weltcupwinter 2021/22. Hier gibt es den Lauf im Video.

00:02:02, Update 17/03/2022 um 13:15 Uhr