Remme ist eine Allrounderin und geht im Weltcup in allen Disziplinen an den Start. Ihre stärkste Einzeldisziplin ist der Slalom.
Einmal fuhr die 26-Jährige in ihrer Karriere auf das Podium im Weltcup. In der inzwischen immer seltener ausgetragenen Kombination belegte sie 2019 in Crans Montana den zweiten Platz.
Die vergangene Saison lief allerdings nicht nach Wunsch für Remme. Ein 17. Rang im Slalom von Zagreb war ihr bestes Ergebnis im Weltcup.
Ski Alpin
"Ich wollte nicht mehr Skifahren": Shiffrin gibt tiefe Einblicke
02/05/2022 AM 16:31
Im März nahm sie bereits an den Deutschen Meisterschaften in der Abfahrt auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen teil. Das allein ist allerdings kein Indiz für einen Wechsel. Bei den Deutschen Meisterschaften sind auch Fahrerinnen und Fahrer aus anderen Nationen startberechtigt, die in die Rennwertung, nicht aber die DM-Wertung einfließen.
Das könnte Dich auch interessieren: Termin für Rekord-Abfahrt fix: Matterhorn-Premiere schon im Herbst

Trotz großen Vorsprungs: Shiffrin verspielt Kristallkugel

Ski Alpin
Hart und kontrovers: ÖSV-Star freut sich auf umstrittenen Erfolgscoach
28/04/2022 AM 10:06
Ski Alpin
Aufregung in der Schweiz: Olympiasieger fliegt aus Nationalteam
25/04/2022 AM 10:50