Ted Ligety gewann 2006 in Turin in der Kombination und 2014 in Sotschi im Riesenslalom olympisches Gold. Dazu kommen fünf WM-Titel, zwei WM-Bronzemedaillen und 25 Weltcupsiege.

Außerdem beeinflusste der große Stilist seinen Sport wie wenige andere Athleten, den Riesenslalom revolutionierte er sogar. In den vergangenen Jahren hatte er aber mit verschiedenen Verletzungen zu kämpfen.

Ski-WM
Konkurrenten trauen Dreßen WM-Coup zu: "Sehr ernst nehmen"
08/02/2021 AM 14:54

"Ich bin sehr stolz darauf, was ich leisten konnte", sagte Ligety, jetzt aber sei für ihn seine Familie "wichtiger als Skifahren" geworden. Mit seiner Frau Mia hat Ligety drei Söhne: Jax (drei Jahre alt) und die Zwillinge Will und Alec (sechs Monate).

Außerdem gründete er 2006 die Firma Shred, die Ski-Ausrüstung herstellt.

Das könnte Dich auch interessieren: Corona-Schock im Schweizer Team: Holdener-Trainer positiv getestet

(SID)

Verhängnisvoller Abflug: Dieser Sturz kostet Ferstl die WM

Ski-WM
Stürze mit Folgen: Diese Stars verpassen die WM in Cortina
08/02/2021 AM 14:18
Ski-WM
Alle Wettbewerbe der Ski-WM: Der Zeitplan in der Übersicht
07/02/2021 AM 17:48