"Wir sind darüber einig gewesen, den Frauen diese Tür zu öffnen", hieß es in einer Mitteilung des Komitees: "Es gibt immer noch viele Bedenken und Ängste hinsichtlich der Sicherheit und weiterer Aspekte, aber der Zeitpunkt ist der richtige, um die Frauen von einer Skiflugschanze starten zu lassen."
Der Wettbewerb soll nicht zum Weltcup zählen, da nur Springerinnen über 18 Jahre zur Teilnahme zugelassen sind. Geplant ist, dass die 15 besten volljährigen Athletinnen des Weltcups im Rahmen der Raw-Air-Tour voraussichtlich im März teilnehmen sollen. Das übergeordnete Skisprung-Komitee muss die Entscheidung am 9. Mai noch absegnen.
Bislang durften Frauen nur mit Sondererlaubnis im Rahmenprogramm von Männer-Wettbewerben einzelne Probeflüge absolvieren. Den Weltrekord hält seit 2003 die Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz mit am Kulm in Bad Mitterndorf erzielten 200 m. Seit langem hatten die Springerinnen um die Aufnahme von Flug-Wettbewerben in ihren Wettkampf-Kalender gerungen.
Planica
Teamkollege schnappt Podium weg: Frustreaktion bei Granerud
28/03/2022 AM 11:04
Auf die Skisprung-Männer wartet die längste Weltcup-Saison der Geschichte. Diese beginnt am 5. November 2022 in polnischen Wisla und endet fünf Monate später am 2. April 2023 im slowenischen Planica. Dies geht aus dem vorläufigen Kalender hervor, den das FIS-Komitee ebenfalls am Mittwoch verabschiedete. In Deutschland springen die Männer in Titisee-Neustadt (10./11. Dezember), bei der Vierschanzentournee in Oberstdorf (29. Dezember) und Garmisch-Partenkirchen (1. Januar) sowie in Willingen (3. bis 5. Februar).
Bei den Frauen wird die "Silvestertournee" als Pendant zur Vierschanzentournee ausgedehnt und beinhaltet jetzt vier Springen in Villach/Österreich und Ljubno/Slowenien. Der Weltcup beginnt am 3. Dezember 2022 in Lillehammer/Norwegen und endet am 24. März in Lahti/Finnland. Deutsche Stationen sind Titisee-Neustadt (9./10. Dezember), Hinterzarten (28./29. Januar) und Willingen (3. bis 5. Februar). Saisonhöhepunkt bei Männern und Frauen ist die Nordische Ski-WM in Planica (21. Februar bis 5. März).
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Wellinger vor WM-Saison erneut am Knie operiert

Ein Flug für die Seele: Wellinger segelt auf fantastische 241,5 Meter

Planica
Müder Geiger verpasst Skisprung-Wunder: "Einer war leider vor mir"
27/03/2022 AM 12:44
Lillehammer
Raw-Air-Tour 2023: Wettkämpfe von Trondheim nach Lillehammer verlegt
17/06/2022 AM 14:24