Neben Geiger und Leyhe qualifizierten sich auch Pius Paschke (Platz 12/98 m/129,0 Punkte), Constantin Schmid (22/96/122,1), Martin Hamann (40/93/112,8) sowie Luca Roth (48/89/108,1) für das Weltcup-Springen am Samstag (ab 16:00 Uhr LIVE im TV bei Eurosport und im Eurosport Player).
Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler musste auf den Wettkampf verzichten.

Trotz eines "richtigen Bocks": Geiger überzeugt in der Quali von Val di Fiemme

Val di Fiemme
"Der geht auch gut": So fliegt Geiger zum Sieg
12/01/2020 AM 17:35
Der 28-Jährige hatte sich bei einem Sturz auf einem Parkplatz eine Verletzung des Kapsel- und Bandapparates im rechten Handgelenk zugezogen. Ob Eisenbichler operiert werden muss, ist noch nicht abschließend geklärt.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Glatteis-Unfall! Eisenbichler fällt vorerst aus
Val di Fiemme
Zweiter Erfolg in Folge! Geiger fliegt in Gelb zum nächsten Sieg
12/01/2020 AM 17:25
Val di Fiemme
"Sensationell!" So springt Geiger im Val di Fiemme zum ersten Saisonsieg
11/01/2020 AM 17:14