Wie erwartet spielten beide rasend schnell und schossen sich die hohen Breaks nur so um die Ohren.

Gerade einmal 65 Minuten dauerte die Begegnung. Entscheidend war, dass Thepchaiya Un-Nooh einige Schlüsselbälle verschoss und Ronnie O'Sullivan diese Fehler in der Regel mit Frameverlust bestrafte.

Northern Ireland Open
Northern Ireland Open: Die wichtigsten Daten und Fakten
18/11/2020 AM 14:36

Den ersten Durchgang hatte noch der Thailänder mit einer 85 gewonnen, aber im nächsten Durchgang verschoss er Pink auf die Mitte. Die Quittung war eine 106 des Weltmeisters, der anschließend eine 60 zum 2:1 spielte.

Mit einer 98 glich Un-Nooh wieder aus und schien auf dem Weg zur Führung, ehe er nach einer 66 eine Rote auf die Mitte verschoss.

"Einsam und allein an der Spitze": O'Sullivans 1066. Century Break

Dank einer Clearance von 70 Punkten holte O'Sullivan den Frame noch und legte im nächsten Durchgang nach einer schwachen Safety von Un-Nooh mit einer 52 den Grundstein zum Sieg. Im Viertelfinale trifft er nun auf Ding Junhui. Der hatte zwar den ersten Frame gegen John Higgins verloren, holte dann aber vier Durchgänge in Folge.

Trump mit Mühe weiter

Judd Trump tat sich erheblich schwerer als sein Rivale O'Sullivan, um mit einem 4:1 über Martin Gould das Viertelfinale zu erreichen. Trump kam über lange Zeit mit dem Tisch nicht zurecht. Die Vorentscheidung fiel im dritten Frame, den er auf eine Re-spotted Black gewann.

Danach drehte der Weltranglisten-Erste auf und spielte Breaks von 103 und 76 Punkten zum Sieg. Sein Gegner ist am Donnerstag Scott Donaldson, der Noppon Saengkham mit 4:2 schlug.

Für das Comeback des Achtelfinals sorgte David Grace. Der war zwar gegen Michael Holt mit 0:3 in Rückstand geraten, drehte das Match aber noch und gewann mit 4:3. Yan Bingtao ist nun nach dessen 4:3 über Zhao Xintong sein nächster Gegner.

Thriller mit Happy End: Trump beißt sich gegen Brecel durch

Zhao Xintong hatte mit einem wahren Feuerwerk zuvor in der dritten Runde den Siegeszug von Lukas Kleckers, der am Tag zuvor Mark Selby geschlagen hatte, gestoppt. Zhao startete mit einer 83 in das Match und ließ dann drei Centuries folgen.

Im Viertelfinale trifft außerdem Ali Carter auf Kurt Maflin. Maflin schlug Igor Figueiredo mit 4:1, während sich Carter mit 4:2 gegen Ben Woollaston durchsetzte.

In der dritten Runde hatte es zuvor noch einmal Favoritenstürze gegeben. So schaltete Scott Donaldson Mark Allen mit 4:1 aus. Noppon Saengkham schlug Stephen Maguire gar mit 4:0. Kyren Wilson scheiterte mit 2:4 an Michael Holt.

Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Northern Ireland Open 2020: Der Spiel- und Sendeplan

Furzgeräusch bringt Superstar O'Sullivan aus dem Konzept

Northern Ireland Open
Final-Triple perfekt: Trump knackt zum dritten Mal O'Sullivan
22/11/2020 AM 22:23
Northern Ireland Open
Schwacher Start ins Finale: O'Sullivan läuft Rückstand hinterher
22/11/2020 AM 17:10