Trump war es bei seinem Stoß nicht gelungen, mit dem Spielball eine der Farben zu berühren - weshalb Gilbert dem Schiedsrichter sagte, er wolle, dass Trump sich nochmals an diesem Stoß versuchen solle - noch während die Kugel rollte.
Doch dann fiel Weiß sogar noch in die Ecktasche, was eigentlich Gilbert an den Zug gebracht hätte - bei einer günstigen Position - seine Führung in diesem Frame auszubauen und den zwischenzeitlichen Ausgleich zu schaffen.
Gilbert aber stand zu seinem Wort und erinnerte Referee Paul Collier direkt daran, wodurch Trump eine erneute Chance erhielt, die dieser sich nicht nehmen ließ und den Frame für sich entschied. Am Ende ging die Nr. 1 der Welt mit einer 11:5-Führung in die entscheidende Session am Montag.
Snooker-WM
Snooker-WM: Termine, Ergebnisse, Spiel- und Sendeplan
UPDATE 14/04/2021 UM 12:23 UHR
Aber in Erinnerung blieb dennoch vor allem Gilberts herausragende Aktion. Das war "Sportsgeist der Extraklasse", feierte ihn Hamilton als Co-Kommentator bei den englischen Eurosport-Kollegen, und mit dieser Einschätzung war der einstige Sieger des German Masters in der Snooker-Szene nicht allein.

Hier die Szene im Video:

Fair Play: Gilbert mit toller Geste im Duell gegen Trump

Das könnte Dich auch interessieren: QUIZ: Kennst Du alle Spieler, die den Snooker-WM-Titel mehrfach gewannen?
Snooker-WM
Murphy hui, O’Sullivan pfui: Gewinner und Verlierer der Snooker-WM
UPDATE 05/05/2021 UM 15:40 UHR
Snooker-WM
Kein Verständnis für Buh-Rufe! Selby gehört Platz im Snooker-Pantheon
UPDATE 04/05/2021 UM 12:15 UHR