Den Grundstein zum Sieg hatte Judd Trump schon mit dem 7:2 nach der ersten Session gelegt. Der erste Frame allerdings war sehr zerfahren. Trump ging in Führung. Im zweiten Frame machte der Weltmeister dann aus einem schweren Bild eine 58, bevor er die Stellung verlor. Mit einer brillanten Clearance holte sich Thepchaiya Un-Nooh noch den Ausgleich. Danach schaltete Trump dann aber um mehrere Gänge hoch. Er bestrafte jeden Fehler des Gegners und zog dank Breaks von 96, 78, 90 und 85 Punkten auf 5:1 davon.
Im siebten Frame wurde es dann bitte für den Thailänder: Thepchaiya Un-Nooh traf dreimal keine Rote aus einem Snooker, obwohl er eine Rote mittig hätte anspielen können. So verlor er diesen Frame aufgrund der Drei-Miss-Regel. Eine 68 von Trump war im achten Frame die Grundlage zum 7:1. Im neunten Frame erzwang Trump zwar eine Re-spotted Black, doch Un-Nooh lochte die Extra-Schwarze als Fluke über vier Banden in die Mitte.
Bundesliga
"Haben auf dem Spielfeld nichts zu suchen": Union feiert "Ordner" Gikiewicz
03/11/2019 AM 13:53

Un-Nooh wehrt sich in der zweiten Session

Zu Beginn der zweiten Session kam Judd Trump dank einer 64 bis auf zwei Frames an den Sieg heran. Doch Thepchaiya Un-Nooh steckte nicht auf. Mit Top-Breaks von 80 und 56 Punkten gewann er drei Frames in Folge. Nach dem Midsession Interval rückte Trump aber mit einer 136, dem einzigen Century im Match, die Kräfteverhältnisse wieder zurecht. Un-Nooh bekam im 15. Frame noch eine Chance, verschoss aber nach 16 Punkten Rot. Trump zog mit einer 61 davon und holte kurze Zeit später die noch fehlenden Punkte zum Sieg.
Judd Trump baute mit dem 150.000,- Pfund, die er für den Sieg in Yushan bekommt, seine Führung in der Weltrangliste aus. Für Thepchaiya Un-Nooh sind die 75.000,- Pfund, die er für das Erreichen des Finales bekommt, der größte Zahltag seiner Karriere. In der Weltrangliste klettert er um 15 Plätze auf Rang 22; das ist die höchste Platzierung, die er jemals erreicht hat.
(SID)
Das könnte Dich auch interessieren: Millionen-Hammer! Barty räumt höchstes Preisgeld der Tennis-Geschichte ab
Bundesliga
"Haben zu wenig Punkte": Petersen-Doppelpack bringt Werder in die Bredouille
03/11/2019 AM 13:29
World Open
Scherz oder Drohung? Trump will beeindruckende Siegesserie fortsetzten
04/11/2019 AM 09:46