Tennis
ATP Masters Rom

Federer verteidigt Kyrgios: "Er hat einen Stuhl verletzt? Das reicht mir nicht"

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Roger Federer verteidigt Nick Kyrgios

Fotocredit: Eurosport

VonTim Neuenfeldt
17/05/2019 Am 15:50 | Update 17/05/2019 Am 16:15

Nick Kyrgios hatte beim ATP-Masters in Rom wieder einmal für einen Eklat gesorgt und wurde nach einem Stuhlwurf disqualifiziert. Ausgerechnet Gentleman Roger Federer hat für den "Bad Boy" nun Partei ergriffen und sich gegen eine Sperre des Australiers ausgesprochen. "Ich persönlich glaube nicht, dass er gesperrt werden sollte. Er ist halt vom Court gegangen."

Federer argumentiert, dass niemand bei der Aktion des "Enfant Terribles" zu Schaden gekommen sei.

Ich weiß nicht, was er gemacht hat. Er hat einen Stuhl verletzt? Das reicht mir nicht. Ich weiß nicht, ob er nach der Shanghai-Geschichte noch auf Bewährung ist. Dann müsste man sich die Sache ansehen. Aber wenn diese Bewährungszeit vorüber ist, glaube ich nicht, dass er suspendiert werden sollte.
ATP Masters Rom

Eklat in Rom: Kyrgios wirft Stuhl und wird disqualifiziert

16/05/2019 AM 14:10

Federer selbst hatte nach der Abwehr von zwei Matchbällen gegen Borna Coric das Viertelfinale erreicht, dann aber verletzungsbedingt absagen müssen. Laut Mitteilung der Veranstalter klagt der 37-Jährige über nicht näher bestimmte "Probleme im rechten Bein".

Federer wäre auf Stefanos Tsitsipas getroffen, der nun kampflos ins Halbfinale einzieht.

  • Du willst hinter die Kulissen schauen? Folge jetzt unserem Instagram-Account
Roland-Garros

#YouSayWePlay: Federers Aufholjagd gegen Haas Dienstag ab 19:00 bei Eurosport 1

VOR 5 STUNDEN
Tennis

Gefährliche Gratwanderung: Djokovics Offenheit spaltet die Tenniswelt

VOR 8 STUNDEN
Ähnliche Themen
TennisATP Masters RomRoger FedererNick Kyrgios
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Tennis

Trennung vom Coach: Del Potro geht neue Wege

VOR 4 STUNDEN

Letzte Videos

Tennis

In Grafs Spielhälfte! Hingis' legendärer Protest im French-Open-Finale

00:01:29

Meistgelesen

Radsport

Giro-Classics: López schlägt auf Zuschauer ein

GESTERN AM 15:11
Mehr anzeigen