Wenig später fotografierte er schließlich mit seinem Handy eine Ballmarkierung im Sand - offenbar um zu dokumentieren, wo der Ball gelandet war.
Seine Konzentration war zu diesem Zeitpunkt längst dahin und er fand auch nicht mehr ins Spiel. In gerade einmal 1:18 Stunden verlor der 32-Jährige am Ende deutlich gegen den Italiener.
Nach dem Match legte Paire nach. Angesprochen auf das eingefrorene Ranking infolge der Corona-Krise und sein schlechtes Spiel im letzten Jahr meinte der Franzose: "Wenn man sieht, dass ich in zwei Jahren zwei Spiele gewonnen habe und immer noch die Nummer 35 bin, dann ist das so. Ich nutze das System einfach aus."
ATP Madrid
Zverev meldet Ansprüche auf den Sandplatz-Thron an
09/05/2021 AM 23:17
"Selbst wenn ich wirklich schlecht spiele, werde ich die Nummer 50 sein. Ich muss nur wieder etwas Spaß auf dem Platz finden, wenn die Pandemie vorbei ist", so Paire.

Benoît Paire für Olympia gesperrt

Seine erneute Niederlage sah der Tennis-Rüpel dann auch nicht sehr eng. "Für mich ist es immer noch ein Spiel. Ich habe getan, was ich konnte. Das Ergebnis ist nicht so wichtig", meinte Paire: "Das Wichtigste ist, auf dem Platz gewesen zu sein und ein paar Bälle geschlagen zu haben." Durch die leeren Stadien fühle es sich ohnehin "ein bisschen wie Training" an.
In den vergangenen Monaten war Paire vor allem durch lustloses Auftreten, Ausraster oder flotte Sprüche aufgefallen. Bei "Instagram" beschwerte sich der Franzose etwa über die Corona-Blase, in der sich Athleten seit vielen Monaten befinden, und nannte die ATP-Tour "langweilig, traurig und lächerlich".
Beim Turnier in Buenos Aires verlor Paire zudem absichtlich und spuckte mehrfach während eines Spiels vor Wut auf den Boden. Daraufhin wurde er vom französischen Verband für Olympia gesperrt.
Das könnte Dich auch interessieren: Weltrangliste: Das bedeutet das Madrid-Finale fürs Ranking
Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens

Eklat in Buenos Aires: Paire verliert absichtlich

WTA Rom
Wegen Corona-Richtlinien: Andreescu sagt für Turnier in Rom ab
09/05/2021 AM 21:39
ATP Madrid
Positives Fazit mit Abstrichen: Das fehlt Thiem noch zur alten Form
09/05/2021 AM 11:56