Berrettini hatte sich mit seiner Bauchmuskelverletzung schon durchs Drittrundenmatch gegen Karen Khachanov (7:6, 7:6, 7:6) gequält. Der Italiener hatte sich dort Mitte des dritten Satzes (4:3) verletzt.
"Das Problem war größer als gedacht. Ich habe mit den Ärzten geredet und die haben mir gesagt, dass ich alles nur noch schlimmer mache, wenn ich es versuche", sagte Berrettini: "Deswegen haben wir im Team entschieden, dieses Risiko nicht einzugehen. Es ist es nicht wert."
Bauchmuskelverletzungen haben bei den Australian Open offenbar Konjunktur: Auch Casper Ruud (Norwegen/Nr. 25) musste sein Achtelfinale gegen Andrey Rublev (Russland/Nr. 7) wegen einer Zerrung aufgeben.
Australian Open
Viertelfinale perfekt: Barty lässt Australier träumen
UPDATE 15/02/2021 UM 09:26 UHR
Neben Berrettini und Ruud laboriert auch der Weltranglistenerste Novak Djokovic an einer ähnlichen Zerrung.
Australian Open: Ergebnisse Herren-Einzel

Berrettini erklärt Rückzug - Fragesteller macht peinlichen Fehler

Nadal wirkt von Tag zu Tag fitter

Zu Turnierstart hatte zudem auch Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev mit Bauchmuskelproblemen zu kämpfen gehabt. Pablo Carreño Busta gab in der dritten Runde gegen Grigor Dimitrov an den Bauchmuskeln verletzt auf.
"Die Bauchmuskeln sind das Sorgenkind bei den meisten Spielern", meinte Eurosport-Experte Boris Becker: "An den Bauchmuskeln erholt man sich auch nicht auf kürzeste Zeit. Mir war schon klar, dass das nicht in 48 Stunden weggeht."

Oops! Nadal verrät Berrettini-Aufgabe zu früh

Tsitsipas steht damit zum zweiten Mal nach 2019 im Viertelfinale der Australian Open. Vor zwei Jahren war der 22 Jahre alte Grieche bis ins Halbfinale und damit in die Weltspitze vorgestoßen.
Rafael Nadal (Spanien/Nr. 2) blieb derweil gegen Fabio Fognin (Italien/Nr. 16) weiter ohne Satzverlust. Der Spanier hatte es vor Turnierstart mit Rückenproblemen zu tun, wirkt aber von Tag zu Tag fitter.
Alle Ergebnisse der Australian Open
Das Viertelfinale der Herren komplettieren Daniil Medvedev und Andrey Rublev.

Australian Open - Viertelfinale der Herren:

  • N. Djokovic (SRB/1) - A. Zverev (GER/6)
  • G. Dimitrov (BUL/18) - A. Karatsev (RUS/Q)
  • A. Rublev (RUS/7) - D. Medvedev (RUS/4)
  • S. Tsitsipas (GRE/5) - R. Nadal (ESP/2)
Alle Spiele live bei Eurosport mit JoynPLUS+!
VOR DEM VIERTELFINALE GEFRAGT: WER GEWINNT DIE AUSTRALIAN OPEN?

Das Gelbe vom Ball - der Tennis-Podcast von Eurosport:

Den Tennis-Podcast gibt es bei Spotify, Apple Podcast oder der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: "Mag ihn überhaupt nicht": Kyrgios erklärt seine Djokovic-Imitation
(mit SID)

"Anderer Platz!" Kuriose Szene: Nadal von Physios überrascht

Australian Open
Fognini geputzt: Makelloser Nadal setzt nächstes Statement
UPDATE 15/02/2021 UM 06:42 UHR
Australian Open
Russische Festspiele: Medvedev baut beeindruckende Siegesserie aus
UPDATE 15/02/2021 UM 04:53 UHR