Seiner Meinung nach sei "es am gerechtesten, wenn die Justiz eine Entscheidung trifft. Ich wünsche ihm also viel Glück für die Australian Open", erklärte Nadal weiter.
Ihm persönlich sei es zwar aus sportlicher Sicht durchaus lieber, wenn der Serbe nicht an den Start gehen würde, scherzte Nadal, aber: "Letztendlich ist es in diesem Business so, dass es viele Interessen gibt. Daher ist es viel besser, wenn die Besten spielen können."
Durch eine Teilnahme von Djokovic erhalte der Tennissport "größeres Interesse", so der 20-malige Grand-Salam-Sieger, der bei einem Vorbereitungsturnier in Melbourne seinen 89. ATP-Titel feiern konnte.
Australian Open
Djokovic siegt vor Gericht - Start in Melbourne aber weiter unsicher
10/01/2022 AM 06:31
Die emotionale Debatte rund um seinen langjährigen Kontrahenten in den vergangenen Tagen bezeichnete Nadal als "Zirkus".

Rafael Nadal spricht sich für Impfung aus

Zudem meinte Nadal, der sich zuletzt kritisch über seinen ungeimpften Kollegen geäußert hatte: "Jeder sollte seine eigenen Entscheidungen treffen, daran habe ich keinen Zweifel. Aber jede Entscheidung hat ihre Konsequenzen."
Er selbst habe in dieser Zeit eine klare Strategie, meinte Nadal: "Alle wichtigen Institutionen und die Wissenschaft haben gesagt, dass der Impfstoff der Weg ist, um diese Pandemie, die wir in den letzten 20 Monaten erlebt haben, zu stoppen. Also versuche ich, dem zu folgen."
Zwischen allen Diskussionen sollte man aus Sicht des 35-Jährigen allerdings eines nicht vergessen: "Es gab aufgrund eines Virus Millionen von Todesfällen weltweit. Das ist die Realität."
Nadal und Djokovic können jeweils bei den Australian Open ihren 21. Grand-Slam-Titel gewinnen und sich zum alleinigen Rekordhalter küren.
Das könnte Dich auch interessieren: Djokovic-Bruder teilt gegen Behörden aus: "Große Niederlage"
(mit SID)

Nadal nennt Causa Djokovic "einen Zirkus"

Australian Open
Tiley sieht Konflikt der Zuständigkeiten im Fall Djokovic
09/01/2022 AM 14:29
Australian Open
Ehrung statt Quarantäne: Nächste brisante Enthüllung um Djokovic
09/01/2022 AM 11:29