Tennis

Rittner warnt Zverev: "Muss sich bei uns an die Regeln halten"

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Berlin-Turnierdirektorin Barbara Rittner

Fotocredit: Imago

VonAlice Jo Tietje
30/06/2020 Am 16:29 | Update 30/06/2020 Am 16:38
@SportslandAlice

Mit seinen Party-Bildern während er Quarantäne hat sich Alexander Zverev viel Kritik eingefangen. Auch, weil die deutsche Nummer eins Mitte Juli an dem Tennisturnier in Berlin teilnehmen will. Bundestrainerin und Turnierdirektorin Barbara Rittner warnte Zverev, sich den Regeln entsprechend zu verhalten: "Er muss sich bei uns an die Regeln halten", erklärte sie im "ZDF-Morgenmagazin".

Sollten auch in Berlin Party-Bilder von Alexander Zverev auftauchen, würde man ihn von dem Turnier ausschließen.

Nach der Adria Tour und den positiven Befunden bei einigen Spielern in seinem Umfeld hatte sich der 23-Jährige in Quarantäne begeben, diese aber mit einem Party-Besuch in Monte Carlo unterbrochen und so für Ärger gesorgt.

Tennis

"Glaubst du, du bist besser als wir?": Heftiger Zoff zwischen Becker und Kyrgios

30/06/2020 AM 10:13

"Er ist ein guter Junge mit Ecken und Kanten. Hier hat er sich – und das verurteile ich auch ganz klar – aber völlig falsch verhalten", kritisierte Rittner den Hamburger:

"Er hat damit der ganzen Tennis-Szene einen Bärendienst erwiesen."

Keine Autogrammstunden in Berlin

Für einen reibungslosen Ablauf des Turniers in der Hauptstadt wird Zverev erneut getestet und "sich dann in Isolation begeben und in Ruhe trainieren", hofft die Bundestrainerin.

Das Event soll Mitte Juli stattfinden und erstmals bis zu 1000 Zuschauer zulassen. "Wir werden alle Spieler vorher testen, die Anreisepflicht zwei Tage vor dem Event haben", berichtete Rittner. Zudem werde es keine Autogrammstunden geben und auch der Kontakt zwischen Spieler/innen und Fans sei nicht erlaubt.

Bei dem Showevent treten jeweils sechs Frauen und Herren gegeneinander an. Erst wird drei Tage lang im Steffi-Graf-Stadion gespielt, ehe die Akteure nach einem Tag Pause vom 17. bis 19. Juli auf dem Tempelhofer Feld aufschlagen.

Zu dem namhaften Teilnehmerfeld gehören neben Zverev auch Dominic Thiem, Nick Kyrgios, Julia Görges und Andrea Petkovic.

Das könnte Dich auch interessieren: "Glaubst du, du bist besser als wir?": Heftiger Zoff zwischen Becker und Kyrgios

"It's too late to apologize": Eurovision-Fan Tsitsipas singt auf dem Platz

00:00:57

Tennis

Die bett1ACES in Berlin heute live im TV und im Livestream bei Eurosport

VOR 18 MINUTEN
Tennis

Petkovic reagiert cool auf Beleidigungen im Netz

VOR 7 STUNDEN
Ähnliche Themen
TennisAndrea PetkovicJulia GörgesDominic ThiemMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen