Im ersten Satz verlor Ostapenko viermal ihren Aufschlag, einmal mehr als Petkovic, die nach einer Stunde den Satzball zum 7:5 verwandelte. Im zweiten Durchgang führte Petkovic schnell mit 5:2 und brachte das Match nach 1:34 Stunden sicher nach Hause.

"Ich wollte unbedingt für mein Team diesen ersten Punkt holen", sagte Petkovic, die bei eigener 5:4-Führung im zweiten Durchgang aus Frust über einen verlorenen Punkt ihren Schläger kurz durch die Gegend geworfen hatte. "Ich habe mir damit ein bisschen Luft verschafft, und danach ging es dann auch besser", sagte sie.

Fed Cup
Fed-Cup-Relegation: Lettland - Deutschland live im TV und im Livestream
20/04/2019 AM 14:01

Obwohl Sportler "ja immer sehr allergisch reagieren", wenn von der Favoritenrolle die Rede ist, "müssen wir uns jetzt schon trauen, zu sagen, dass wir in der besseren Position sind", stellte die 31-Jährige nach dem Sieg gegen die in der Weltrangliste 42 Plätze über ihr stehende Ostapenko fest.

Du willst hinter die Kulissen schauen? Folge jetzt unserem Instagram-Account

Fed Cup
"Perfekt vorbereitet": Petkovic eröffnet für Deutschland den Abstiegskampf
18/04/2019 AM 12:00
Tennis
Görges erklärt ihren Abschied: "Habe mich richtig unwohl gefühlt"
26/10/2020 AM 09:05