Das dürfte allerdings nicht ganz ernst gemeint sein. Für ein Mixed-Doppel käme das rein weibliche Duo ohnehin nicht infrage.
Auch die Fans hatten zahlreiche Vorschläge für den Teenager.
So war von Nick Kyrgios, Hubert Hurkacz oder Marin Cilic die Rede.
ATP Halle
Dickes Ausrufezeichen! Kyrgios zeigt Carreño Busta die Grenzen auf
UPDATE 17/06/2022 UM 16:00 UHR
An der Seite des Briten Jay Clarke ging Gauff bereits 2019 im Wimbledon-Mixed an den Start. Damals war gegen die Lettin Jelena Ostapenko und Robert Lindstedt aus Schweden in Runde eins Endstation.

Wimbledon: Gauff schaffte es im Einzel bereits zweimal ins Achtelfinale

Im Einzel erreichte die French-Open-Finalistin an der Church Road bisher zweimal das Achtelfinale.
2019 unterlag sie der späteren Turniersiegerin Simona Halep aus Rumänien, 2021 verlor sie gegen Angelique Kerber.
Das könnte Dich auch interessieren: Keine Punkte, kein Start - Bouchard verzichtet auf Wimbledon

Kyrgios serviert von unten - Carreño Busta hat null Bock drauf

Wimbledon
Start in Wimbledon? Nadal äußert sich vielsagend
UPDATE 17/06/2022 UM 12:25 UHR
Wimbledon
Ex-Trainer Tiriac klärt die GOAT-Frage: "Er wird immer die Nummer eins sein"
UPDATE 17/06/2022 UM 11:46 UHR