Angeblich sollen am vergangenen Donnerstag aufgenommene Fotos von Williams mit Getränk und Schutzmaske in besagtem Club dies beweisen.

Wie ESPN berichtet, hat Williams gegenüber der NBA angegeben, für ein Abendessen nach der Beerdigung dort gewesen zu sein. Auf seinem Twitter-Account schrieb er danach: "Fragt meine Teamkollegen, was mein Lieblingsrestaurant in Atlanta ist. Da macht niemand Party. Beruhigt euch."

Bundesliga
Rummenigge zum Hopp-Eklat: "Das war das hässliche Gesicht von Bayern München"
15/07/2020 AM 09:05

Mittlerweile ist Williams zurück in Orlando, muss zehn Tage in Isolation und wird täglich auf das Coronavirus getestet. Einige Spieler hatten die Bubble bereits aus privaten Gründen verlassen. Die NBA ermöglicht dies nach individueller Abstimmung mit den Spielern.

(SID)

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Nach verpasster Meisterschaft: Bayern verpflichtet neuen Cheftrainer

Große Geste: Klopp lädt Muskelpaket Akinfenwa zur Meisterparade ein

Bundesliga
Bierhoff begrüßt DFB-Achse bei Bayern: "Absolut in unserem Sinne"
15/07/2020 AM 08:37
NBA
Wechsel wohl fix: Lakers vor Verpflichtung von Schröder
15/11/2020 AM 19:54