Vanessa Voigt (2/+2:17,5) war in Abwesenheit der weiter wegen einer Fußverletzung fehlenden Frontfrau Franziska Preuß als Zwölfte erneut die beste Deutsche. Die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland gewann mit zwei Fehlern in 33:18,8 Minuten nach dem Sprint auch das Jagdrennen.
Die Schwedin Hanna Öberg (2/+33,4) und Dsinara Alimbekawa (2/42,7) aus Belarus komplettierten das Podest. Die Sprintzweite Hanna Sola fiel kurzfristig krankheitsbedingt aus.
Franziska Hildebrand (2/+2:57,1) schaffte als 20. ihr bestes Saisonergebnis, Vanessa Hinz (4/+3:57,6) und Janina Hettich (5/+4:59,2) enttäuschten. Die Frauen eröffnen schon am Mittwoch mit dem Sprint über 7,5 km den zweiten Heimweltcup in Ruhpolding, möglicherweise könnte Preuß dann zurückkehren.
Oberhof
Mixed-Staffel wird Sechste - Lesser und Hildebrand schnuppern kurz am Sieg
08/01/2022 AM 13:10
Nach den Rennen in Bayern steht vom 20. bis 23. Januar nur noch die Olympia-Generalprobe in Antholz an.
Das könnte Dich auch interessieren: Deutsche Herren drehen auf: Lesser und Rees mit Top-Ergebnissen
(SID)

Norwegen dominiert in Oberhof - spannender Dreikampf um Rang vier

Oberhof
Keine Deutsche in Top Ten - Röiseland gewinnt in Oberhof
07/01/2022 AM 15:20
Oberhof
Kühn glänzt im Sprint - Lesser macht Olympia perfekt
07/01/2022 AM 12:19