Erstmals wird dann der WM-Titel vergeben: Zwar ist es die bereits siebte Saison der Elektro-Rennserie, sie wird aber erst seit diesem Jahr offiziell als Weltmeisterschaft ausgetragen.
Di Grassi gewann vor Edoardo Mortara (Schweiz/Venturi) und Mitch Evans (Australien/Jaguar). In der extrem engen Fahrerwertung führt der Niederländer Nyck de Vries (95 Zähler) im Mercedes, der am Samstag ohne Punkte blieb, vor Mortara (92).
Zahlreiche Fahrer liegen in Schlagdistanz, darunter auch die Grassi, der nur acht Punkte Rückstand hat.
Olympia - Moderner Fünfkampf
Nach Reit-Eklat: Hollywood-Star will Olympia-Pferd Saint Boy kaufen
14/08/2021 AM 12:23
Bester Deutscher war am Samstag Maximilian Günther (Oberstdorf/BMW) als Achter direkt vor dem dreimaligen DTM-Champion Rene Rast (Minden/Audi) und Andre Lotterer (Duisburg/Porsche).
Das könnte Dich auch interessieren: Jacobs reagiert lächelnd auf Ujahs Suspendierung
(SID)

Die Entscheidung: Hier holt sich di Grassi den Sieg in Berlin

Olympia - Moderner Fünfkampf
Strafanzeige gegen Schleu und Raisner: Reit-Eklat hat juristisches Nachspiel
13/08/2021 AM 12:08
Moderner Fünfkampf
Für mehr Tierwohl und Sicherheit: Fünfkampf-Weltverband plant Maßnahmen
12/08/2021 AM 12:10