Vater und Sohn sollen sich deshalb in den Emiraten getroffen haben, damit sie sich trotzdem über Weihnachten sehen konnten. Denn auch Papa Sean konnte aufgrund der aktuellen Reisebestimmungen nicht nach Dortmund kommen.
Da sich Sancho nur vom 23. bis 27. Dezember in Dubai aufgehalten haben soll, konnte er die Fünf-Tage-Testung einhalten und am 28. Dezember nach einem negativen Corona-Test mit Borussia Dortmund wieder trainieren.
Der 20-Jährige hatte in den letzten Monaten seine Familie selten gesehen, doch die Zeit mit seinem Vater scheint dem BVB-Star mental gutgetan zu haben. Im Ligaspiel vergangenes Wochenende gegen den VfL Wolfsburg (2:0) gelang dem Offensivspieler endlich sein erster Bundesligatreffer in dieser Saison.
La Liga
Reals Alaba-Angebot: Nur Taktik im Poker mit Ramos?
05/01/2021 AM 09:36
Das könnte dich auch interessieren: Hummels kritisiert BVB unter Favre: "Kein Erwachsenen-Fußball"

Hasenhüttl erklärt seine Tränen nach dem Sieg gegen Klopp

Championship
FC Bayern offenbar an englischem Zweitliga-Profi dran
05/01/2021 AM 07:17
Premier League
Drittes Spiel ohne Sieg: Liverpool patzt im Titelrennen
04/01/2021 AM 21:55