Bundesliga • 3. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • 1. FC Union Berlin
  • Borussia Dortmund
  • BrandtBruun Larsen
    86'
  • UjahKroos
    80'
  • BülterMees
    76'
  • WeiglGuerreiro
    76'
  • Andersson
    75'
  • SchmiedebachGentner
    63'
  • Bülter
    50'
  • Halbzeit
  • 1. FC Union Berlin
  • Borussia Dortmund
  • DelaneyDahoud
    45'
  • 1. Halbzeit
  • 1. FC Union Berlin
  • Borussia Dortmund
  • Alcácer
    25'
  • Bülter
    22'
Spielbeginn

LIVE
Union Berlin - Borussia Dortmund
Bundesliga - 31 August 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen 1. FC Union Berlin und Borussia Dortmund im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 31 August 2019 um 18:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen 1. FC Union Berlin und Borussia Dortmund?
Umfangreiche Informationen zu 1. FC Union Berlin und Borussia Dortmund. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Ich bedanke mich für Euer Interesse und wünsche noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!

Ende 

Union Berlin sorgt für die erste große Überraschung der Saison und schlägt den BVB mit 3:1. Die Dortmunder agierten offensiv selten zielstrebig und spielten sich in den zweiten 45 Minuten keine einzige gute Torchance heraus. Union verteidigte leidenschaftlich und nutzte die Dortmunder Schwäche nach Standards konsequent aus.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+7 

Das Spiel ist aus!

90.+6 

Dahoud kommt aus 22 Metern zum Abschluss - zwei Meter drüber!

90.+4 

Piszczek zieht aus 20 Metern mit links ab und setzt den Ball drei Meter übers Tor.

90.+2 

Dortmund kommt einfach nicht in Abschlusspositionen, weil im letzten Drittel die zündenden Ideen fehlen. Union hat kaum Mühe, den Vorsprung über die Zeit zu retten.

90. 

Sieben Minuten Nachspielzeit.

88. 

Becker zieht nach einem Konter aus 22 Metern flach mit links ab. Bürki hält sicher.

  • Jacob Bruun Larsen
    AusgewechseltJulian BrandtBorussia DortmundBruun Larsen kommt für Brandt.
    In diesem SpielFouls against2
  • Jacob Bruun Larsen
    EingewechseltJacob Bruun LarsenBorussia Dortmund
86. 

Bruun Larsen kommt für Brandt.

85. 

Sancho schlenzt aus 15 Metern halblinker Position Richtung lange Ecke. Trimmel fälscht mit der Wade knapp rechts neben das Tor ab.

83. 

Brandt setzt sich gegen Andrich durch, den Pass in den Strafraum auf Reus fängt Subotic aufmerksam ab.

  • Felix Kroos
    AusgewechseltAnthony Ujah1. FC Union BerlinKroos kommt für Ujah.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1Abseits1
  • Felix Kroos
    EingewechseltFelix Kroos1. FC Union Berlin
81. 

Kroos kommt für Ujah.

80. 

Der Unioner Konter läuft, aber Andersson spieltüber die rechte Seite viel zu steil in den Lauf von Becker.

  • Joshua Mees
    AusgewechseltMarius Bülter1. FC Union BerlinMees kommt für Bülter.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Fouls1
  • Joshua Mees
    EingewechseltJoshua Mees1. FC Union Berlin
77. 

Mees kommt für Bülter.

  • Raphaël Guerreiro
    AusgewechseltJulian WeiglBorussia DortmundGuerreiro ersetzt Weigl.
    In diesem SpielFouls against1außerhalb1
  • Raphaël Guerreiro
    EingewechseltRaphaël GuerreiroBorussia Dortmund
76. 

Guerreiro ersetzt Weigl.

  • Sebastian Andersson
    TorSebastian Andersson1. FC Union BerlinTOOOR für Union! Becker hat nach Doppelpass mit Andrich links im Strafraum Platz und bringt den Flachpass direkt vors Tor. Dort steht Andersson parat und lenkt die Kugel aus sechs Metern mit der Innenseite in die lange Ecke.
    In diesem SpielTore1aufs Tor3Fouls1Fouls against1
75. 

TOOOR für Union! Becker hat nach Doppelpass mit Andrich links im Strafraum Platz und bringt den Flachpass direkt vors Tor. Dort steht Andersson parat und lenkt die Kugel aus sechs Metern mit der Innenseite in die lange Ecke.

74. 

ach wie vor tun sich die Dortmunder im letzten Drittel enorm schwer und lassen in Strafraumnähe zu viel einfache Pässe ungenutzt.

72. 

Weiter geht´s! Dem BVB bleiben noch etwas mehr als 20 Minuten.

71. 

Kurze Trinkpause bei immer noch drückenden Temperaturen in Berlin.

70. 

Reus schickt Hakimi in die Schnittstelle. Der Marokkaner zieht aus 13 Metern halblinker Position ab, stand zuvor aber knapp im Abseits.

67. 

Der BVB hat mal eine Konterchance nach einer Berliner Ecke. Am Ende spielt Brandt aber zu ungenau in den Lauf von Alcácer.

64. 

Sancho hebt den Ball vom rechten Strafraumrand an den Fünfer, wo Reus knapp verpasst.

  • Christian Gentner
    AusgewechseltManuel Schmiedebach1. FC Union BerlinGentner kommt für Schmiedebach.
    In diesem SpielFouls1
  • Christian Gentner
    EingewechseltChristian Gentner1. FC Union Berlin
63. 

Gentner kommt für Schmiedebach.

61. 

Alcácer hat nach Pass von Reus eigentlich freie Bahn, legt sich den Ball dann jedoch zu weit vor und die Chance ist dahin.

60. 

Ujah hat sich bei der Landung nach einem Luftduell mit Hummels an der Wade verletzt. Noch ist nicht klar, ob der Angreifer weitermachen kann.

58. 

Piszczek mit der flachen Hereingabe von rechts, aber zu nah vors Tor. Gikiewicz schnappt sich problemlos den Ball.

57. 

Sancho findet Brandt mit einem langen Ball, die Kopfballablage an den Strafraumrand findet aber keinen Abnehmer.

54. 

Nach einer Berliner Ecke protestieren die Hausherren wegen eines Handspiels von Dahoud. Aber der Arm war nach dem Schuss von Subotic angelegt, kein Elfmeter.

52. 

Dahoud zieht aus 23 Metern ab und setzt den Schuss knapp links vorbei.

  • Marius Bülter
    TorMarius Bülter1. FC Union BerlinTOOOR für Union! Akanji begeht einen fatalen Stockfehler 40 Meter vor dem eigenen Tor, danach geht es bei Union schnell in die Spitze. Andersson scheitert aus elf Metern noch an Bürkis klasse Fußabwehr, den Nachschuss aus 17 Metern versenkt Bülter technisch anspruchsvoll flach links unten.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Fouls1
50. 

TOOOR für Union! Akanji begeht einen fatalen Stockfehler 40 Meter vor dem eigenen Tor, danach geht es bei Union schnell in die Spitze. Andersson scheitert aus elf Metern noch an Bürkis klasse Fußabwehr, den Nachschuss aus 17 Metern versenkt Bülter technisch anspruchsvoll flach links unten.

48. 

Alcácer leitet im Strafraum per Kopf in den Lauf von Reus weiter, dessen Schuss aus neun Metern halblinker Position weit übers Tor fliegt.

47. 

Schiedsrichter Brych unterbricht das Spiel, weil beide Fanlager eine Pyroshow abliefern.

  • Mahmoud Dahoud
    AusgewechseltThomas DelaneyBorussia DortmundDahoud kommt für den angeschlagenen Delaney ins Spiel.
    In diesem SpielFouls1Freistöße1
  • Mahmoud Dahoud
    EingewechseltMahmoud DahoudBorussia Dortmund
46. 

Dahoud kommt für den angeschlagenen Delaney ins Spiel.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht´s!

Halbzeit 
Halbzeit 

Nach 45 Minuten steht es 1:1 zwischen Union und dem BVB. Die Führung durch Bülter konterte Alcácer umgehend. Die Berliner zeigen sich vor allem nach Standards gefährlich, mussten allerdings auch schon das ein oder andere Mal kräftig durchpusten. Immer wenn der BVB Tempo aufnimmt, werden die Unterschiede zwischen beiden Teams sehr deutlich.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+5 

Danach ist Pause in Berlin.

45.+5 

Andersson steigt nach einem Eckball höher als Hummels und setzt den Ball zwei Meter drüber.

45.+3 

Andersson kommt nach Stellungsfehler von Hakimi aus neun Metern zum Schuss, aber Akanji fälscht in die Arme von Bürki ab.

45.+2 

Kurz darauf zieht Reus aus 19 Metern mit links ab, Gikiewicz lenkt den Ball noch zur Ecke.

45.+1 

Brandt schickt Alcácer mit einem starken langen Pass auf die Reise. Der zögert dann mit dem Abschluss aus 16 Metern zu lange und bleibt an Subotic hängen.

45. 

Brandt verschafft sich überragend im Mittelfeld Platz und zieht mit Tempo Richtung Tor. Der Pass in die Schnittstelle auf Reus ist dann etwa einen halben Meter zu weit.

44. 

Sancho zieht von rechts nach innen und legt am Strafraum für Weigl ab. Der schlenzt direkt aus 17 Metern auf die rechte Ecke, trifft aber nur den rechten Außenpfosten.

41. 

Brandt bedient Sancho am Strafraumrand, worauf sich der Engländer etwas glücklich bis zur Grundlinie durchmogelt. Den Pass in den Rückraum fängt Subotic aufmerksam vor Brandt ab.

38. 

Delaney ist soweit wieder hergestellt und kommt zurück aufs Feld.

36. 

Trimmel flankt von rechts vors Tor, aber der Ball ist sichere Beute für Bürki. Delaney wird unterdessen am Spielfeldrand getackert.

34. 

Delaney und Andersson rasseln bei einem Luftduell aneinander. Delaney fällt danach ungeschützt mit dem Kopf zuerst auf den Rasen. Der Däne erleidet dabei eine Platzwunde, muss behandelt werden und wirkt mächtig mitgenommen.

32. 

Piszczek hat nach einem Zusammenstoß mit Lenz ein paar Probleme an der Schläfe, kann aber weiterspielen.

30. 

Im Fanblock von Dortmund gibt es ein paar Tumulte, nach kurzer Spielunterbechung scheint sich die Lage wieder beruhigt zu haben.

29. 

Andrich will Bülter in die Schnittstelle schicken, aber Akanji passt sehr gut auf. Wichtige Aktion des Schweizers.

27. 

Nach einer kurzen Trinkpause geht es weiter!

  • Paco Alcácer
    TorPaco AlcácerBorussia DortmundTOOOR für Dortmund! Die schnelle Antwort des BVB! Reus spielt vor dem Sechzehner herrlich nach rechts in die Gasse auf Sancho, der sofort flach ins Zentrum flankt. Gikiewicz kommt im Fünfer nicht mehr ran und Alcácer drückt den Ball aus zwei Meter über die Linie.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
25. 

TOOOR für Dortmund! Die schnelle Antwort des BVB! Reus spielt vor dem Sechzehner herrlich nach rechts in die Gasse auf Sancho, der sofort flach ins Zentrum flankt. Gikiewicz kommt im Fünfer nicht mehr ran und Alcácer drückt den Ball aus zwei Meter über die Linie.

  • Marius Bülter
    TorMarius Bülter1. FC Union BerlinTOOOR für Union! Die Ecke kommt anschließend flach in den Strafraum, wo Bülter mit Anlauf völlig frei zum Abschluss kommt und aus 13 Metern flach in die rechte Ecke trifft. Eine sehr gut einstudierte Variante der Berliner.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1
22. 

TOOOR für Union! Die Ecke kommt anschließend flach in den Strafraum, wo Bülter mit Anlauf völlig frei zum Abschluss kommt und aus 13 Metern flach in die rechte Ecke trifft. Eine sehr gut einstudierte Variante der Berliner.

21. 

Auf der Gegenseite ist Ujah nach langem Ball von Friedrich über links durch. Delaney stoppt den Angreifer acht Meter vor dem Tor mit einer starken Grätsche.

20. 

Akanjis langer Ball landet über 40 Meter auf dem Fuß des startenden Reus, der aus elf Metern die schwierige Direktabnahme versucht. Drei Meter drüber.

18. 

Sancho und Reus mit dem schnellen Doppelpass am Strafraum. Der Engländer zieht aus 18 Metern direkt flach ab - einen Meter links vorbei!

17. 

Piszczek wird von Sancho per Doppelpass rechts freigespielt und zieht die Flanke von der Grundlinie vors Tor. Subotic klärt im Zentrum von Alcácer.

14. 

Freistoß vom linken Strafraumeck für den BVB: Reus übernimmt und hebt den Ball mit seiner typischen Schusstechnik ans Außennetz.

12. 

Hummels hebt den Ball über die Abwehr in den Lauf von Hakimi. Der rutscht links im Strafraum dann weg und kann die Kugel nicht mehr kontrollieren.

10. 

Lenz flankt vom linken Strafraumeck auf den Kopf von Subotic, der den Ball aus fünf Metern knapp rechts vorbeisetzt.

9. 

Der BVB übernimmt langsam die Kontrolle über die Partie und schnürt Union mit schnellen Pässen in deren Hälfte ein.

6. 

Becker flankt von der rechen Seite an den langen Pfosten, wo Bülter frei zum Kopfball kommt. Hummels schlägt den unplatzierten Versuch letztendlich aus dem Strafraum.

5. 

Hummels mit dem langen Ball auf die rechte Seite in den Lauf von Brandt. Der nimmt den Ball mit einem Kontakt klasse mit und zieht an Lenz vorbei in den Strafraum. Den Querpass im Fünfer verpasst Alcácer haarscharf.

3. 

Union wirft in den ersten Minuten gleich alles dagegen und nervt den BVB mit aggressivem Anlaufen.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt in Berlin!

Info 

Beide Vereine standen sich bisher nur im DFB-Pokal gegenüber, jeweils in der 2. Runde in Dortmund: 2016 gewann der BVB erst im Elfmeterschießen, zwei Jahre später in der Verlängerung mit 3:2.

Info 

Dortmund muss heute auf den verletzten Witsel verzichten, der mit einem Muskelfaserriss ausfällt. Für ihn rückt Delaney in die Startelf, außerdem ersetzt Brandt den ebenfalls verletzten Hazard. Hinten links verteidigt Hakimi anstelle von Schulz.

Info 

Dortmund gewann saisonübergreifend seine letzten sechs Pflichtspiele. Eine längere Serie konnten die Borussen letztmals im Februar/März 2016 vorweisen.

Info 

Die Aufstellung des BVB:

Bürki - Piszczek, Akanji, Hummels, Hakimi - Delaney, Weigl - Sancho, Reus, Brandt - Alcácer

Info 

Die Aufstellung von Union:

Gikiewicz - Trimmel, Friedrich, Subotic, Lenz - Becker, Andrich, Schmiedebach, Bülter - Andersson, Ujah

Info 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport.de! Am 3. Spieltag gastiert Borussia Dortmund bei Aufsteiger Union Berlin und möchte mit einem Sieg die Tabellenführung zurückerobern. Martin Lehmann begleitet das Spiel live für Euch im Ticker. Viel Spaß!