• 2. Halbzeit
  • 1. FSV Mainz 05
  • 1. FC Union Berlin
  • Brosinski
    90'
  • AnderssonUjah
    89'
  • Onisiwo
    81'
  • MartínBurkardt
    77'
  • PolterKroos
    76'
  • Friedrich
    73'
  • Polter
    69'
  • BoëtiusOnisiwo
    61'
  • ÖztunaliMaxim
    52'
  • Andersson
    51'
  • Parensen
    49'
  • 1. Halbzeit
  • 1. FSV Mainz 05
  • 1. FC Union Berlin
  • Andersson
    45'
  • St. Juste
    43'
  • SchlotterbeckParensen
    33'
  • Brosinski (ET)
    30'
  • Andrich
    5'
Spielbeginn

LIVE
Mainz 05 - Union Berlin
Bundesliga - 9 November 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen 1. FSV Mainz 05 und 1. FC Union Berlin im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 9 November 2019 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!


Wer gewinnt das Duell zwischen 1. FSV Mainz 05 und 1. FC Union Berlin?
Umfangreiche Informationen zu 1. FSV Mainz 05 und 1. FC Union Berlin. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Die Gäste kamen forsch aus der Kabine und drückten auf den dritten Treffer, der ihnen nach wenigen Minuten gelang. Anschließend kontrollierten sie das Geschehen und hielten die Mainzer weitestgehend von der Gefahrenzone entfernt. Nach einer Phase, in der sich die Aktionen großteils zwischen den Strafräumen abspielten, bäumte sich der FSV in der Schlussphase auf und belohnte sich mit zwei Toren.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+6 

Das war's! Mainz unterliegt Union Berlin mit 2:3.

  • Daniel Brosinski
    TorDaniel Brosinski1. FSV Mainz 05TOOOR für den 1. FSV Mainz 05! Brosinski wird links geschickt und dringt in den Strafraum ein. Er schießt aus leicht spitzem Winkel flach am Keeper vorbei. Der Ball prallt an den Innenpfosten und springt zum 2:3 ins Netz!
    In diesem SpielTore1Eigentor(e)1aufs Tor1Fouls1
90.+4 

TOOOR für den 1. FSV Mainz 05! Brosinski wird links geschickt und dringt in den Strafraum ein. Er schießt aus leicht spitzem Winkel flach am Keeper vorbei. Der Ball prallt an den Innenpfosten und springt zum 2:3 ins Netz!

90.+1 

Maxim taucht rechts im Fünfer frei vor Gikiewicz und scheitert am Schlussmann. Wenig später ertönt ein Abseitspfiff.

90.+1 

Fünf Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.

  • Anthony Ujah
    AusgewechseltSebastian Andersson1. FC Union BerlinLetzter Tausch des Spiels: Ujah kommt für Andersson.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Fouls3
  • Anthony Ujah
    EingewechseltAnthony Ujah1. FC Union Berlin
88. 

Letzter Tausch des Spiels: Ujah kommt für Andersson.

87. 

Maxim flankt von links hoch in den Strafraum. Gikiewicz pflückt den Ball nach unten.

84. 

Mainz ist am Drücker. Berlin steht sehr tief und fokussiert sich kollektiv auf die Defensivarbeit.

  • Karim Onisiwo
    TorKarim Onisiwo1. FSV Mainz 05TOOOR für den 1. FSV Mainz 05! Niakhate schaltet sich ins Offensivspiel ein und dribbelt sich in die gegnerische Box. Er passt quer zu Onisiwo, der aus relativ geringer Entfernung zum 1:3 trifft!
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls against1
81. 

TOOOR für den 1. FSV Mainz 05! Niakhate schaltet sich ins Offensivspiel ein und dribbelt sich in die gegnerische Box. Er passt quer zu Onisiwo, der aus relativ geringer Entfernung zum 1:3 trifft!

80. 

Burkardt wird im Sechzehnerzentrum per Eckstoß bedient. Er köpft hauchzart am linken Pfosten vorbei!

  • Jonathan Burkardt
    AusgewechseltAaron Martín1. FSV Mainz 05Letzter Wechsel beim Gastgeber: Burkardt ersetzt Aaron.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1Freistöße5Eckbälle1
  • Jonathan Burkardt
    EingewechseltJonathan Burkardt1. FSV Mainz 05
77. 

Letzter Wechsel beim Gastgeber: Burkardt ersetzt Aaron.

  • Felix Kroos
    AusgewechseltSebastian Polter1. FC Union BerlinFischer tauscht: Er bringt Kroos für Polter.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against4außerhalb1
  • Felix Kroos
    EingewechseltFelix Kroos1. FC Union Berlin
76. 

Fischer tauscht: Er bringt Kroos für Polter.

  • Marvin Friedrich
    Gelbe KarteMarvin Friedrich1. FC Union BerlinFriedrich wird für ein Foulspiel an Onisiwo mit Gelb bestraft.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Freistöße1
73. 

Friedrich wird für ein Foulspiel an Onisiwo mit Gelb bestraft.

70. 

Onisiwo kommt innerhalb des Strafraums in einem Duell mit Friedrich zu Fall. Osmers zeigt zu Recht nicht auf den Elfmeterpunkt.

  • Sebastian Polter
    Gelbe KarteSebastian Polter1. FC Union BerlinGelbe Karte für Polter wegen unsportlichen Verhaltens.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against4außerhalb1
69. 

Gelbe Karte für Polter wegen unsportlichen Verhaltens.

67. 

Derzeit spielt sich das Geschehen großteils zwischen den Strafräumen ab. Es riecht nach dem ersten Auswärtssieg für Union Berlin.

64. 

Doppelchance auf den Anschlusstreffer: Zunächst scheitert Onisiwo frei vor Gikiewicz, der klasse pariert. Kurz danach kommt Maxim zum Abschluss, der aus kurzer Distanz ans Außennetz schießt.

  • Karim Onisiwo
    AusgewechseltJean-Paul Boëtius1. FSV Mainz 05Zweiter Wechsel beim FSV: Onisiwo kommt für Boetius.
    In diesem SpielFouls2Fouls against1außerhalb1Freistöße1
  • Karim Onisiwo
    EingewechseltKarim Onisiwo1. FSV Mainz 05
61. 

Zweiter Wechsel beim FSV: Onisiwo kommt für Boetius.

60. 

Nach relativ langem Kontakt mit dem Video-Assistenten steht fest: Maxim darf weitermachen - ohne Verwarnung. Überprüft wurde, ob eine Tätlichkeit vorlag. Die Aktion Maxims wurde wohl nicht als gewollt eingestuft.

58. 

Maxim wischt Andrich abseits des Geschehens mit der Hand ins Gesicht. Andrich wirft sich mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden. Osmers hat Kontakt mit dem Video-Assistenten.

55. 

Mainz wirkt verunsichert. Die Gäste schieben sich das Runde in den eigenen Reihen umher.

  • Alexandru Maxim
    AusgewechseltLevin Öztunali1. FSV Mainz 05Schwarz tauscht erstmals: Er bringt Maxim für Öztunali.
    In diesem SpielFouls1außerhalb1
  • Alexandru Maxim
    EingewechseltAlexandru Maxim1. FSV Mainz 05
52. 

Schwarz tauscht erstmals: Er bringt Maxim für Öztunali.

  • Sebastian Andersson
    TorSebastian Andersson1. FC Union BerlinTOOOR für den 1. FC Union Berlin! Wieder nach einem Eckstoß, wieder durch Andersson. Trimmel gibt von links scharf nach innen, wo Andersson in den Fünfer läuft, sich im Luftduell gegen St. Juste durchsetzt und per Kopf zum 3:0 einwuchtet!
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Fouls1
51. 

TOOOR für den 1. FC Union Berlin! Wieder nach einem Eckstoß, wieder durch Andersson. Trimmel gibt von links scharf nach innen, wo Andersson in den Fünfer läuft, sich im Luftduell gegen St. Juste durchsetzt und per Kopf zum 3:0 einwuchtet!

  • Michael Parensen
    Gelbe KarteMichael Parensen1. FC Union BerlinGelbe Karte für Parensen aufgrund eines taktischen Fouls an Quaison.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße1
49. 

Gelbe Karte für Parensen aufgrund eines taktischen Fouls an Quaison.

49. 

Andersson wird rechts im Strafraum gesucht. Der Schwede erreicht die Kugel nicht, da Zentner sie abfängt.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft.

Hz. 

Die "Eisernen" erwischten den besseren Start. Sie erspielten sich in der Anfangsphase gute Möglichkeiten. Mainz war ab der 20. Minute aktiver, geriet in der 30. Minute allerdings in Rückstand. Anschließend zog sich Union etwas zurück und ließ kaum noch Lücken aufkommen. Die Nullfünfer schafften es nur selten, die gegnerische Abwehrreihe zu überspielen und kassierten gegen kaltschnäuzige Berliner kurz vor dem Pausenpfiff nach einem ruhenden Ball den zweiten Gegentreffer.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+3 

Das war's! Mit 0:2 geht es in die Halbzeitpause.

  • Sebastian Andersson
    TorSebastian Andersson1. FC Union BerlinTOOOR für den 1. FC Union Berlin! Trimmel befördert eine Ecke von rechts mit viel Schnitt in den Fünfer. Andersson läuft an, setzt sich gegen Öztunali durch und nickt wuchtig zum 2:0 ein!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1
45.+3 

TOOOR für den 1. FC Union Berlin! Trimmel befördert eine Ecke von rechts mit viel Schnitt in den Fünfer. Andersson läuft an, setzt sich gegen Öztunali durch und nickt wuchtig zum 2:0 ein!

45. 

Es gibt zwei Minuten Nachschlag.

  • Jeremiah St. Juste
    Gelbe KarteJeremiah St. Juste1. FSV Mainz 05St. Juste trifft Polter im Luftduell mit dem Knie. Der Unparteiische bestraft ihn dafür mit Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against1Abseits1
42. 

St. Juste trifft Polter im Luftduell mit dem Knie. Der Unparteiische bestraft ihn dafür mit Gelb.

39. 

Ingvartsen schießt knapp innerhalb des Strafraums. Zentner lenkt den Ball zur Seite.

39. 

Friedrich bekommt den Ball am Strafraumrand an den Arm. Die Nullfünfer reklamieren, Osmers lässt weiterlaufen.

37. 

Quaison wird mit einem langen Schlag in der Spitze bedient. Er hat nur noch den herauseilenden Gikiewicz vor sich, an dem er mit seinem hohen Schuss scheitert.

35. 

Polter zieht außerhalb der Box flach ab. Die Kugel rollt links ins Toraus.

  • Michael Parensen
    AusgewechseltKeven Schlotterbeck1. FC Union BerlinVerletzungsbedingter Wechsel bei den Gästen: Schlotterbeck kann nicht weitermachen und wird durch Parensen ersetzt.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1Freistöße1
  • Michael Parensen
    EingewechseltMichael Parensen1. FC Union Berlin
33. 

Verletzungsbedingter Wechsel bei den Gästen: Schlotterbeck kann nicht weitermachen und wird durch Parensen ersetzt.

  • Daniel Brosinski
    EigentorDaniel Brosinski1. FSV Mainz 05TOOOR für den 1. FC Union Berlin! Trimmel flankt von der rechten Seite ins Strafraumzentrum, wo Polter verpasst. Ingvartsen und Brosinski orientieren sich jeweils mit ausgestreckter Fußspitze zum Ball, der links unten zum 1:0 einschlägt!
    In diesem SpielEigentor(e)1
30. 

TOOOR für den 1. FC Union Berlin! Trimmel flankt von der rechten Seite ins Strafraumzentrum, wo Polter verpasst. Ingvartsen und Brosinski orientieren sich jeweils mit ausgestreckter Fußspitze zum Ball, der links unten zum 1:0 einschlägt!

28. 

Quaison legt rechts im Sechzehner auf Baku ab. Dieser schießt aus 16 Metern knapp rechts vorbei.

27. 

Boetius versucht es kurz vor dem Angriffsdrittel mit einem Kunststück. Er bleibt bei seinem Dribbling hängen.

24. 

Quaison zieht aus der zweiten Reihe ab. Sein Fernschuss fliegt weit am rechten Pfosten vorbei.

22. 

Die Mainzer sind seit wenigen Minuten das aktivere Team. Union hat ein kleines Chancenplus.

Adam Szalai von 1. FSV Mainz 05 und Christopher Trimmel von 1. FC Union Berlin
20. 

Szalai wird in der Box in Szene gesetzt. Er lässt seinen Gegenspieler durch eine geschickte Drehung aussteigen und zieht wuchtig ab. Gikiewicz pariert mit einer Hand.

19. 

Andrich setzt sich rechts am Strafraumrand gegen Fernandes durch. Er gibt flach in den Strafraum, wo Lenz über das Tor das schießt.

17. 

Baku gibt von rechts ins Sechzehnerzentrum. Dort zieht Boetius direkt ab, setzt seinen Schuss aber weit drüber.

15. 

Die Berliner sind wieder komplett. Schlotterbeck ist zurück auf dem Feld.

15. 

Andersson wird per hoher Hereingabe in der rechten Strafraumhälfte bedient. Er legt per Kopf auf Gentner quer, dessen Schuss weit über den Kasten rauscht. Hier wäre durchaus mehr drin gewesen.

14. 

Die Partie läuft wieder - zumindest zunächst ohne Schlotterbeck. Berlins Nummer 31 wird mit Nasenbluten außerhalb des Spielfelds behandelt.

12. 

Schlotterbeck hat sich wehgetan, da ihm der Ball ins Gesicht knallte. Das Spiel ist unterbrochen.

10. 

Die Gäste kontern. Lenz verlagert ins rechte Halbfeld, wo Trimmel volley in den Strafraum gibt. Dort verlängert Ingvartsen auf den zweiten Pfosten. Polter verpasst.

9. 

Die Intensität in den Zweikämpfen ist hoch. Die Torhüter wurden noch nicht geprüft.

7. 

Öztunali flankt von rechts in die Box. Schlotterbeck klärt zum Einwurf.

  • Robert Andrich
    Gelbe KarteRobert Andrich1. FC Union BerlinGelbe Karte für Andrich wegen eines Foulspiels im Mittelfeld an Szalai. Der Unioner traf den Mainzer Offensivmann mit den Stollen voraus am Fuß.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
5. 

Gelbe Karte für Andrich wegen eines Foulspiels im Mittelfeld an Szalai. Der Unioner traf den Mainzer Offensivmann mit den Stollen voraus am Fuß.

3. 

Andrich mit einem Fehlpass im Spielaufbau. Szalai schafft es nicht, das Runde zu kontrollieren - es landet im Seitenaus.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt!

15:27 

Die Protagonisten stehen in den Katakomben. Schiedsrichter ist Harm Osmers aus Hannover.

15:24 

Punkte gab es für den 1 FC Union Berlin in Mainz noch nie. All seine drei Auswärts-Zweitligaduelle wurden verloren. Er erzielte dabei insgesamt lediglich ein Tor.

15:20 

Beide Vereine standen sich bisher sechsmal in einem Pflichtspiel gegenüber. Sie trafen in den Jahren 2001 bis 2004 jeweils in der zweiten Liga aufeinander: Viermal siegte Mainz, einmal Union (ein Remis).

15:17 

Die "Eisernen" spielen folgendermaßen: Gikiewicz - Friedrich, Schlotterbeck, Subotic - Trimmel, Andrich, Gentner, Lenz, Ingvartsen - Andersson, Polter.

15:15 

Union feierte letzten Samstag dank eines Last-Minute-Elfertreffers von Polter einen 1:0-Derbysieg gegen Hertha. Im Hinblick darauf tauscht Coach Urs Fischer einmal: Derbyheld Polter darf ihn dieser Saison erstmals von Beginn an ran. Er verdrängt Bülter auf die Bank.

15:11 

So laufen die Hausherren auf: Zentner - Brosinski, St. Juste, Niakhate, Aaron - Fernandes, Öztunali, Baku, Boetius - Szalai, Quaison.

15:09 

Mainz geriet vergangenes Wochenende ordentlich unter die Räder. Das Team von Trainer Sandro Schwarz verlor in Leipzig mit 0:8. Im Vergleich dazu kommt es bei den Nullfünfern zu drei personellen Startelfveränderungen: Niakhate (Rückkehr nach Gelbsperre), Brosinski und Fernandes ersetzen Hack, Pierre-Gabriel sowie Kunde Malong.

15:05 

Der 14. zu Gast beim 15.: Die Hauptstädter haben einen Punkt mehr auf dem Konto als der FSV. Mainz' Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt zwei Zähler.

15:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des elften Bundesliga-Spieltags bei Eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem 1. FC Union Berlin. Um 15:30 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.