Wie lange die beiden Mittelfeldspieler ausfallen werden ist offen - derzeit befinden sie sich in Quarantäne.
"Es ist schade, dass es die beiden getroffen hat", so Flick weiter.
Nach Informationen der "Bild"-Zeitung sind beide aber symptomfrei. Leon Goretzka meldete sich am Freitagmittag auf Instagram zu Wort und erklärte: "Ich habe mich jederzeit an die Corona-Regeln gehalten. Dennoch bin ich positiv getestet worden. Glücklicherweise geht es mir bisher gut."
Ligue 1
Absage an Bayern: Supertalent Camavinga über seine Pläne
UPDATE 29/01/2021 UM 11:44 UHR
Beim Spiel des Rekordmeisters gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (15:30 Uhr im Liveticker) werden Goretzka und Martínez aber in jedem Fall nicht dabei sein können.

Corona: Goretzka und Martinez positiv - das sagt Flick

Auch Torhüter Nübel fällt vorerst aus

Auch Ersatzkeeper Alexander Nübel steht vorerst nicht zur Verfügung. "Alexander hat sich gestern verletzt, er hat eine Bänderverletzung im Sprunggelenk. Er wird voraussichtlich drei bis vier Wochen ausfallen", erklärte Flick.
Tanguy Nianzou hat hingegen das Lauftraining wieder aufgenommen und soll behutsam ans Mannschaftstraining herangeführt werden. Corentin Tolisso steigt am Sonntag wieder ein, bestätigte der Bayern-Trainer.
Das könnte Dich auch interessieren: Transfer News LIVE: FC Bayern an neuem Flügelstürmer dran

#SotipptderBoss: Viele Tore, aber kein Sieger im Topspiel

WM
Badstuber-Kolumne: Es geht noch mehr - vor allem mit Füllkrug
VOR 19 STUNDEN
WM
Goretzka lobt Kampfgeist: "Die wichtigste Erkenntnis ist …"
UPDATE GESTERN UM 23:23 UHR