Alaba darf mit Österreich zum Spiel nach Schottland (25. März) reisen. Sein Nationalmannschaftskollege Sasa Kalajdzic vom VfB Stuttgart hat ebenfalls die Erlaubnis von seinem Arbeitgeber erhalten.
Durch die Streichung von Großbritannien und Nordirland sowie Irland von der Liste des Robert-Koch-Institutes (RKI) für Virusvariantengebiete können zahlreiche Spieler aus deutschen Klubs nunmehr doch für ihre Nationalmannschaften zu Begegnungen in den bisherigen Risikozonen antreten.
Bis zur Bekanntgabe der neuen RKI-Einschätzung hatten mehrere Vereine ihren Spielern die Reise zu Spielen im Vereinigten Königreich sowie auf der irischen Insel wegen der damit verbundenen Quarantäne-Pflicht bei der Rückkehr nach Deutschland untersagt.
Bundesliga
Lewandowski-Hattrick nach Davies-Rot: Bayern überrollt Stuttgart
20/03/2021 AM 16:21
Das könnte Dich auch interessieren: Das gab es seit 48 Jahren nicht mehr: Lewy toppt eigenen Torrekord
(SID)

Angst vor PSG? So reagieren die Bayern-Stars

Bundesliga
Zoff bei Bayern: Flick-Aussage lässt Raum für Spekulationen
20/03/2021 AM 15:30
Fußball
Leak oder Fälschung? Ballon-d'Or-Ergebnis aufgetaucht
VOR 4 STUNDEN