Werbung
Ad
Fußball

Thomas Schaaf nach dem Abstieg von Werder Bremen: "Da ist eine große Leere im Kopf"

Thomas Schaaf hat es nicht geschafft, den SV Werder Bremen in einem Spiel als Interimstrainer vor dem Abstieg zu bewahren. Die Hanseaten unterlagen am 34. Spieltag zuhause gegen Borussia Mönchengladbach und müssen den zweiten Abstieg der Vereinsgeschichte hinnehmen. Der 60-Jährige spricht nach dem letzten Spieltag über die Zukunft des Klubs.

00:01:07, Update 22/05/2021 um 23:16 Uhr