Der VfB Stuttgart empfängt am 9. Spieltag den FC Bayern München. Das Spiel der Schwaben gegen den Rekordmeister beginnt am Samstag, 28. November, um 15:30 Uhr.
Die Münchner haben vergangenes Wochenende gegen den SV Werder Bremen überraschend nur Unentschieden gespielt. Dennoch wünscht die Mannschaft von Hansi Flick die Tabelle weiter an, wenn auch nun punktgleich mit dem BVB,
Die Aufsteiger aus Stuttgart sind für ihre Erwartungen gut in die Saison gestartet. Der VfB befindet sich nach acht Spieltagen auf Rang acht in der Tabelle.
Bundesliga
Zorc teilt Reus-Kritik, aber Schiedsrichter-Experten kontern BVB
VOR 2 STUNDEN
Hier gibt es alle Informationen zum Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München am achten Spieltag in der Bundesliga.

Stuttgart - FC Bayern: Die Bundesliga live im TV

Sky zeigt das Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und den Münchnern live im TV bei Sky Bundesliga 2. Auf Sky Bundesliga 1 gibt es die Konferenz mit allen Matches.

VfB Stuttgart - FC Bayern München im Livestream

Fans können das Spiel zwischen dem VfB und dem FC Bayern und die Spieltagskonferenz außerdem im Livestream bei SkyGo mitverfolgen.

Bundesliga: Stuttgart - Bayern München im Liveticker

Bei Eurosport.de bieten wir euch einen Liveticker zu allen Bundesligapartien an. Hier erhaltet ihr auch alle Informationen zum Match der Bayern in Stuttgart.

VfB Stuttgart - München im Radio

Alle Matches aus Deutschlands erster Liga können Fans auch im Bundesligaradio bei Amazon mitverfolgen.

VfB Stuttgart - FC Bayern: Die vergangenen zehn Begegnungen

(sofern nicht anders angegeben, handelt es sich um Bundesligaspiele)
  • 27.01.19: FC Bayern München - VfB Stuttgart 4:1
  • 01.09.18: VfB Stuttgart - FC Bayern München 0:3
  • 12.05.18: FC Bayern München - VfB Stuttgart 1:4
  • 16.12.17: VfB Stuttgart - FC Bayern München 0:1
  • 09.04.16: VfB Stuttgart - FC Bayern München 1:3
  • 07.11.15: FC Bayern München - VfB Stuttgart 4:0
  • 07.02.15: VfB Stuttgart - FC Bayern München 0:2
  • 13.09.14: FC Bayern München - VfB Stuttgart 2:0
  • 10.05.14: FC Bayern München - VfB Stuttgart 1:0
  • 29.01.14: VfB Stuttgart - FC Bayern München 1:2

Stuttgart - FC Bayern: Élber lobt Lewandowski: "Weltweit bester Spieler"

Stürmerstar Robert Lewandowski vom FC Bayern hat sich im vergangenen Jahr zum besten Fußballer der Welt aufgeschwungen - meint zumindest Giovane Élber. "In der vergangenen Saison war er der weltweit beste Spieler", sagte Élber der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstagsausgaben): "Da konnte kein Messi, kein Ronaldo, kein Neymar und kein Mbappé mithalten." | Zum Bericht

Stuttgart - Bayern: Sané noch schaumgebremst - Wann lässt Flick ihn von der Leine?

Leroy Sané wechselte im Sommer als Königstransfer von Manchester City zum FC Bayern. Dass er bisher vornehmlich als Joker zum Einsatz kommt, ist verwunderlich, hat aber seine Gründe. Trainer Hansi Flick kritisiert den 24-Jährigen klar für sein Defensivverhalten, macht aber Hoffnungen auf schnelle Besserung. Die Zeit des deutschen Nationalspielers beim FC Bayern hat gerade erst begonnen. | Zum Artikel

Stuttgart - Bayern: Alaba-Berater angeblich vor Gesprächen mit Chelsea

Wie die "Daily Mail" berichtet, will David Alabas Berater Pini Zahavi im Januar in Verhandlungen mit dem FC Chelsea treten. Es gehe um einen möglichen Wechsel des Österreichers zum Premier-League-Klub. Alaba steht aktuell beim FC Bayern München unter Vertrag, konnte sich mit dem Rekordmeister aber bislang nicht über eine Verlängerung des Kontrakts einigen. | Zum Bericht

Stuttgart - Bayern: Tolisso bereit für Stuttgart-Spiel, Süle-Rückkehr offen

Der FC Bayern München kann im Bundesliga-Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Samstag (15:30 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de) wieder auf Weltmeister Corentin Tolisso zurückgreifen. Der französische Nationalspieler wird am Neckar nach überstandenen muskulären Problemen "dabei sein", sagte Trainer Hansi Flick. Auch der frühere Stuttgarter Benjamin Pavard ist mit an Bord. | Zum Bericht

Stuttgart - Bayern: Hamann befürchtet Leistungseinbruch beim FC Bayern

Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann hält einen zumindest kurzzeitigen Leistungseinbruch beim FC Bayern München für nicht unwahrscheinlich. Das schrieb der 47-Jährige in seiner Kolumne bei "Sky". Grund sei die enorme Dichte an Matches, die die Spieler des Rekordmeisters absolvieren müssen. Zudem sieht Hamann bei den Münchnern für die nahe Zukunft noch Potential in der Defensive. | Zum Bericht

Klopps emotionale Worte über Maradona: "Hat das Spiel so geliebt"

Bundesliga
Wieviel Kalkül steckte in der BVB-Niederlage in München?
VOR 3 STUNDEN
Bundesliga
Poker um Coman und Ansage an Nübel: Kahn gibt Updates
VOR 2 STUNDEN