Die Transfer-Planungen an der Säbener Straße laufen an: Schon vor dem offiziellen Start der Wechselperiode am ersten Januar 2022 kann der Rekordmeister wohl mit zwei Personalien planen.
Laut dem spanischen Journalisten Gerard Romero haben sich die Bayern mit dem einstigen Wunschspieler Sergiño Dest geeinigt. Der Rekordmeister hatte bereit 2020 seine Fühler nach dem US-amerikanisch-niederländischen Außenverteidiger ausgestreckt, damals hatte der FC Barçelona den heute 21-Jährigen von Ajax Amsterdam losgeeist.
Laut Romero hat der Rekordmeister nun mit Dest bereits eine Einigung erzielt. Mit dem FC Barcelona würden jedoch derweil noch Verhandlungen laufen. Noch unklar sei, ob man Dest ausleiht oder ob eine feste Verpflichtung erfolgen soll.
Premier League
FC Chelsea: Tuchel lobt Teenie-Trio nach Pokalsieg
23/12/2021 AM 09:53
Der FC Barçelona muss laut Informationen der "BBC" im Rahmen der Verpflichtung von Ferran Torres (Manchester City) weitere Spieler abgeben, Dest ist schon länger nicht mehr unumstritten und könnte Barça wichtige Einnahmen einbringen.

Roca wohl mit Absage

Auf der Suche nach weiteren Verstärkungen haben die Katalanen laut Informationen der "tz" beim FC Bayern wegen Marc Roca angefragt.
Noch vor einigen Wochen hatte der 25-Jährige keine Rolle mehr beim Rekordmeister gespielt - erst am 15. Spieltag stand der Sechser auf Grund enormer Personalsorgen erstmals in der Bundesliga auf dem Platz.
Da mit Joshua Kimmich, Corentin Tolisso und Leon Goretzka teilweise gleich drei Konkurrenten ausfielen, konnte Roca sich mit guten Leistungen empfehlen. Nach dem 5:0-Erfolg der Bayern über den VfB Stuttgart hatte Julian Nagelsmann sogar ein Sonderlob für den Spanier übrig und bezeichnete es als "Fehler", nicht öfter auf den Sechser gesetzt zu haben.
Die überzeugenden Auftritte und Lobeshymnen schienen Früchte zu tragen - laut der "tz" fühlt sich Roca beim FC Bayern nun wieder sehr wohl und hat dem FC Barçelona daher eine Absage erteilt.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Bayern-Sorgenkind Cuisance trotzig: "Ich bereue nichts"

FC Chelsea: Tuchel lobt Teenie-Trio nach Pokalsieg

Bundesliga
Bayern-Sorgenkind Cuisance trotzig: "Ich bereue nichts"
23/12/2021 AM 09:35
Afrika-Cup
Wegen Afrika-Cup: Choupo-Moting könnte Bayern erneut fehlen
23/12/2021 AM 08:54