Getty Images

Champions League | Fans von Ajax Amsterdam zünden Feuerwerk vor Real-Hotel

Infernalischer Krach: Ajax-Fans stören Reals Nachtruhe

13/02/2019 um 15:53Aktualisiert 13/02/2019 um 17:00

Buzz

Vor dem Duell in der Champions League zwischen Ajax Amsterdam und Real Madrid haben einige Ajax-Fans die Madrilenen auf besondere Weise "begrüßt". Gegen zwei Uhr nachts zündeten sie ein lautstarkes Feuerwerk direkt vor dem Hotel, in dem die Spieler von Real Madrid schliefen. Wahrscheinliches Ziel der Aktion: Die Star-Spieler aus Madrid durch den Krach vom Schlaf abzuhalten.

Dadurch wollten die Fans des niederländischen Spitzenklubs ihrer Mannschaft wohl einen Vorteil verschaffen.

Angestellte des Hotels sowie das Sicherheitspersonal der Madrilenen meldeten den Vorfall der Polizei. Diese rückte an und nahm vier Personen fest.

"De Telegraaf" meldete, dass die Verantwortlichen wohl einem radikaleren Teil der Ajax-Fans angehören.

Schon im vergangenen Jahr erging es Real Madrid beim Auswärtsspiel gegen Paris Saint-Germain ähnlich.

Video - Matthäus über BVB-Talent Sancho: "Wie ein Sechser im Lotto"

01:09
0
0