Zunächst hatte Milan-Star Zlatan Ibrahimovic (37.) den Tabellenführer der Serie A in Führung gebracht. Kurz vor dem Seitenwechsel geriet der exzentrische Schwede mit Inter-Mittelstürmer Romelu Lukaku aneinander. Beide sahen Gelb, der Zwist ging noch im Kabinengang weiter.
In der 58. Minute holte sich Ibrahimovic nach einem Foul im Mittelfeld Gelb-Rot ab. Der Belgier Lukaku blieb auf dem Platz und sorgte in der 71. Minute per Foulelfmeter für den Ausgleich.
Bundesliga
Transfer-Hammer im Sommer? Ramos bei Bayern im Gespräch
26/01/2021 AM 14:07
Das könnte Dich auch interessieren: Sperre droht: Buffon muss wegen Gotteslästerung vor Vorbandsgericht
(SID)

Pepe zofft sich mit Teamkollegen: Wüster Disput mit Porto-Kapitän

Premier League
Mehr als "nur" Werner und Havertz: Diese Baustellen erwarten Tuchel
26/01/2021 AM 12:06
Premier League
"Nicht gut genug für Elite": Ex-Weltstar zerlegt Werner
14/09/2021 AM 07:09