Götze veröffentlichte nach der Partie auf "Instagram" einen Videoclip von seinem Tor und schrieb darunter: "Ich bin glücklich mit meinem ersten Spiel und dem Tor für PSV. Danke für den ganzen Support."

Viele Fans und ehemalige Mitspieler reagierten auf den Post. Auch André Schürrle kommentierte den Beitrag mit zwei Muskel-Emojis als Anerkennung für den starken Einstand. Götze antwortete direkt und forderte seinen Ex-Teamkollegen auf: "Komm zu PSV". Götze fügte hinter seine Worte einen Zwinker-Smiley an.

Champions League
Atlético Madrid ohne Costa gegen die Bayern
20/10/2020 AM 11:35

Die Aufforderung von Götze sorgte anschließend in den sozialen Medien für Wirbel. Denn die Fans waren von der Idee begeistert, dass das Tor-Duo aus dem WM-Finale in Rio wieder gemeinsam spielen könnte. Schürrle bereitete im Finale 2014 das entscheidende Tor vor, Götze traf anschließend zum 1:0-Endstand gegen Argentinien. Die beiden spielten außerdem auch gemeinsam bei Borussia Dortmund.

Kein Wunder, dass die Fans auf eine Wiedervereinigung hoffen. Die meisten Fans schrieben unter dem Kommentar: "Komme bitte zu PSV". Einer meinte: "Spieler wie du sind immer willkommen bei uns. PSV ist ein Klub, bei dem sportliche Leistungen wichtig sind, aber mindestens genauso wichtig ist, dass wir eine Familie sind. André, hoffentlich kommst du vorbei und siehst es dir an! Wer weiß, vielleicht lässt du dich ja überzeugen. Bis bald!"

Ein anderer User schrieb: "Selbst als Fan eines Konkurrenten, denke ich, würde ich es sehr befürworten. Ein Konkurrenzkampf zwischen PSV und Ajax wäre super für den niederländischen Fußball!" Eine weitere Reaktion war: "Komm André, ihr zwei wirbelt PSV gemeinsam auf und macht den Verein für größere Spieler noch interessanter. Dann wird es ein spannender Titelkampf mit Ajax."

Dass es tatsächlich zu einer Wiedervereinigung der Ex-BVB-Stars kommen wird, ist so gut wie ausgeschlossen. Denn Schürrle gab vergangenen Sommer seinen Rücktritt vom Profifußball bekannt.

ExtraTime-Podcast: Der große Check zur Champions League:

Das könnte Dich auch interessieren: Klopp mit emotionaler Botschaft an Virgil van Dijk

Hummels warnt: Immobile ist "eiskalt"

Champions League
"Herausforderung" für Hummels: BVB mit massiven Abwehrsorgen
19/10/2020 AM 16:41
Eredivisie
Perfektes Debüt: Götze trifft bei deutlichem PSV-Sieg
18/10/2020 AM 16:41