Fußball
La Liga

Wodkaflasche "mein bester Freund": Sneijder gesteht Alkoholprobleme

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Wesley Sneijder

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
25/06/2020 Am 14:03 | Update 25/06/2020 Am 14:04

Der niederländische Rekordnationalspieler Wesley Sneijder gesteht in seiner Biographie Alkoholprobleme während seiner aktiven Zeit. Die Wodkaflasche sei irgendwann "mein bester Freund" gewesen, schreibt der ehemalige Fußballprofi in dem Buch "Sneijder", das er mit dem renommierten Journalisten Kees Jansma geschrieben hat und am Freitag erscheint.

"Das Problem waren nicht die Drogen, sondern der Alkohol", berichtet der 134-malige Nationalspieler (31 Tore). In seiner Zeit bei Real Madrid von 2007 bis 2009 habe er "einen Rock-and-Roll-Lebensstil" zelebriert, es seien dort "schlimme Dinge" passiert.

Doch alles, was er getan habe, sei stets unter den Teppich gekehrt worden - auch seine Alkoholeskapaden.

2. Bundesliga

Kruse sorgt mit Besuch in Stuttgart für Aufsehen

25/06/2020 AM 12:47

Quiz: Kennst du die Spieler mit den meisten Bundesliga-Meistertiteln?

Sneijder: "Ich belog mich selbst"

Dass ihm Mitspieler wie Arjen Robben oder Ruud van Nistelrooy die Leviten lasen, habe wenig geholfen. "Ich belog mich selbst und sagte, dass alles gut lief", schreibt Sneijder.

Das Trinken kam den heute 36-Jährigen, der seine Karriere im vergangenen Sommer beendet hatte, privat teuer zu stehen: Seine zwei Ehen gingen auch deshalb zu Bruch.

QUIZ: Kennst Du die Rekordspieler des FC Bayern München?

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Bayerns Transferpläne: Warum das Thema hohe Sensibilität erfordert

Zorc bestätigt: Favre bleibt BVB-Coach

00:00:26

Bundesliga

FC Bayern verpflichtet nächsten Youngster

25/06/2020 AM 09:45
Premier League

So viel verdient Werner angeblich bei Chelsea

25/06/2020 AM 09:18
Ähnliche Themen
FußballLa LigaReal MadridWesley Sneijder
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen