Wie der englische "Mirror" berichtet, ist der FC Arsenal an einer Leihe von Philippe Coutinho interessiert.
Seit Wochen wird der Brasilianer mit einem Abgang vom FC Barcelona in Verbindung gebracht. Seit der Verpflichtung von City-Angreifer Ferran Torres, den Barça am Dienstag bekannt gab, sind die Ambitionen der katalanischen Geschäftsführung nochmals gewachsen: Die Blaugrana muss Großverdiener von ihrer Gehaltsliste streichen, Coutinho ist mit einem angeblichen Jahressalär von rund 8,5 Millionen Euro ein solcher.
Sportlich war der Wert des ehemaligen Liverpool-Spielers zuletzt überschaubar: In jüngster Vergangenheit kam Coutinho unter Trainer Xavi kaum mehr zum Zug.
Premier League
Traum-Einstand! Coutinho verpasst ManUnited nächsten Dämpfer
15/01/2022 AM 19:55
Laut "Daily Mail" sind auch die Premier League-Konkurrenten Everton, Tottenham und Newcastle an einer Verpflichtung des 29-Jährigen interessiert. Der spanischen "Sport" zufolge geht Coutinhos Tendenz jedoch klar in Richtung der Gunners.

Coutinho-Rückkehr in die Premier League steht bevor

Demnach soll auch Trainer Mikel Arteta einen Transfer des ehemaligen Bayern-Stars befürworten.
Laut dem "Mirror" würde Arsenal rund die Hälfte von Coutinhos Gehalt übernehmen - für die Katalanen eine große finanzielle Erleichterung.
Dass der Brasilianer auf der Insel funktionieren kann, hat er schon bei Liverpool unter Beweis gestellt. Ab Januar dürfte es dann wieder so weit sein - diesmal jedoch im Norden Londons.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Mbappé vor Abschied? PSG-Star heizt Transfergerüchte an

Patzer gegen Abstiegskandidat: Rangnick legt den Finger in die Wunde

Premier League
Coutinho zurück in England: Ex-Bayern-Star auf Leihbasis zu Villa
07/01/2022 AM 10:14
La Liga
Das Coutinho-Rätsel: Gibt es nur noch eine Option?
22/12/2021 AM 15:19