Der Franzose Thomas Henry (19.) traf per Kopf.
Inter war deutlich überlegen, brachte mehr als den Ausgleich durch Europameister Nicolo Barella (40.) lange Zeit aber nicht zustande.
Dann verwertete Dzeko doch noch eine Flanke. Michael Cuisance, zum Jahreswechsel vom FC Bayern nach Venedig gewechselt, stand in der Startelf der Gäste.
Bundesliga
Bochum hat das letzte Wort: VfL und Köln trennen sich unentschieden
22/01/2022 AM 19:23
Die Nerazzurri stehen nun bei 53 Punkten. Lokalrivale AC Mailand (48) empfängt am Sonntag (20:45 Uhr) Rekordmeister Juventus Turin (41) und kann verkürzen, Inter hat allerdings ein Spiel weniger absolviert.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: BVB-Star Haaland verletzt sich: Banges Warten bis zur Untersuchung
(SID)

Nach dem Dembélé-Beben: Xavi äußert sich zum möglichen Verkauf

Bundesliga
Leverkusen landet Transfer-Coup: Zenit-Knipser kommt im Sommer
22/01/2022 AM 18:55
Afrika-Cup
Schock nach Sensationserfolg: Komoren kämpfen mit Corona
22/01/2022 AM 18:35