Der Niederländer kommt richtig in Schwärmen: "Du bist ein sehr besonderer Spieler. Wie du den Ball behandelst, Pässe siehst, Vorlagen lieferst, Tore erzielst - das ist einzigartig. Ich bin sicher, du findest die Freude am Spiel bald wieder. Du bist jetzt zu Hause."
Zuvor hatten sich verschiedene Vertreter der Regierungspartei AKP um Präsident Recep Tayyip Erdogan positiv zu Özil geäußert. Außenminister Mevlüt Cavusoglu kündigte sogar ein Treffen des Staatschefs mit Özil an, dessen Trauzeuge Erdogan ist.
Der Autokrat gilt als Fener-Fan, sein Istanbuler Domizil ist nur eine Autominute von Özils neuer Bleibe entfernt.
Bundesliga
Achtung, Liga: Bayern spricht schon wieder Bayern-Sätze
24/01/2021 AM 22:52
Das hoch verschuldete Fener versucht, den millionenschweren Transfer zu refinanzieren. Mit der SMS-Aktion "Mesutol" (Werde Mesut bzw. glücklich) sollen bis zu zwei Millionen Euro reingeholt werden. Anhänger können dabei eine Kurznachricht für umgerechnet 2,20 Euro an den Klub schicken.

Fenerbahce muss für Özil tief in die Tasche greifen

"Wir haben für die Realisierung des Traumes gesorgt, nun müssen auch unsere treuen Fans ihren Beitrag leisten", sagte Präsident Ali Koc. Über ähnliche Aktionen hat der Klub seit 2016 bereits mehrere Millionen Euro generiert.
Dennoch steht Fenerbahce mit über 520 Millionen Euro in der Kreide. Und Özil, der am Sonntagabend erstmals mit seinen neuen Kollegen trainierte, ist teuer: Bis 2024 soll er jährlich vier bis fünf Millionen Euro netto verdienen, derselbe Betrag soll als Handgeld geflossen sein.
Ab Sommer bekommt Özil pro Saison bis 2024 eine Garantiesumme von drei Millionen Euro. Für den Rest der laufenden Spielzeit bezahlt Arsenal sein Gehalt weiter. Das teilte Fenerbahce am Montag in einer Mitteilung an die Börse mit. Ablöse kostete Özil nicht, allerdings könnte eine Erfolgsprämie für Arsenal von bis zu 1,75 Millionen Euro fällig werden.
Das könnte Dich auch interessieren: Bayern auf Abwehrchef-Jagd: Flick sprach wohl bereits mit Upamecano
(SID)

Özil trainert erstmals bei Fenerbahce: "Ein Traum wird wahr!"

The Emirates FA Cup
Klopp verbreitet Optimismus nach Pokal-Aus beim Erzrivalen
24/01/2021 AM 22:48
Fußball
"Auf jeden Fall eingeladen": Özil kündigt klärendes Gespräch mit Löw an
28/07/2021 AM 14:24